Abschlagsbonus bei Kündigung innerhalb des ersten Jahres

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abschlagsbonus bei Kündigung innerhalb des ersten Jahres

      Hallo Community.

      Ich habe eine kurze Frage zum Abschlagsrabatt und der im Bild gezeigten Klausel.


      Wenn ich den Vertrag abschließe und nach 8 Monaten kündige, sodass der Vertrag nach dem Ablauf des 12. Monats endet und ich zum nächsten Anbieter wechseln kann, entfällt dann der Abschlagsrabatt oder entfällt er nur, wenn die tatsächliche Belieferung vor dem Ablauf des 12. Monats endet?

      Sollte der Abschlagsrabatt entfallen, wenn man innerhalb des ersten Jahres kündigt, dann wären diese Verträge nicht günstiger für jährlich wechselnde Personen und man müsste länger als ein Jahr bei dem Anbieter bleiben um den Rabatt zu bekommen.

      Dann geht die Rechnung nicht auf und die Vergleichsportale wären unnütz was die Boni angeht.
    • Hallo @Sonix, willkommen in der Community.

      Es gilt das was dort steht. Die Beendigung erfolgt nicht durch den Akt der Kündigung. sondern mit dem Wirksamwerden.

      Aufpassen wenn der erste Belieferungszeitraum keine 12 Monate dauert, ob dann eine Regelung drin steht, dass der Bonus trotzdem gezahlt wird. Ebenfalls aufpassen, dass der Folgevertrag erst am Tag nach dem Ende der ersten Vertragslaufzeit beginnt, da hatte hier ein Schreiber schon mal ein Problem, dass der Wechsel einen Tag (?) zu früh war.
    • Eigentlich gilt ja auch meist eine Mindestvertragslaufzeit, gemäß derer du normalerweise nicht einfach so früher kündigen kannst.
      Ausnahme wäre hier, wenn du umziehst. Dann ist eine Kündigung früher möglich, und dein Bonus wäre dann futsch (oder bei manchen Anbietern nur anteilig gültig).

      Du müsstest, so wie @Kater.Ka schreibt, rechtzeitig vor Laufzeitende kündigen, also mindestens soviel früher wie es die Kündigungsfrist sagt.

      Und, wie wir letztens hier im Forum gelernt haben: In die Kündigung dann nicht reinschreiben, dass du zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigst, weil der Anbieter die Kündigung sonst auch schon auf einem Termin kurz vor den 12 Monaten akzeptieren könnte und dann dein Bonus futsch wäre. Sondern schreiben, dass man zu einem gewissen Datum kündigt, als zum Beispiel "ich kündige zum 31.12.2020".