ETF von BlackRock kein Sondervermögen mehr

  • Hallo zusammen,
    ich habe in meinem Depot den ETF iShares Dow Jones Global Titans 50 UCITS ETF (DE), WKN 628938. Mir wurde nun von BlackRock mitgeteilt, dass zum 01.04.2020 aufgrund der geplanten Änderungen (keine vollständige Replikation sondern Optimierungstechniken) dieser ETF kein Wertpapierindex-Sondervermögen mehr sein wird; Rücknahme oder Umtausch wird angeboten.
    Meine Fragen:
    1. den ETF laufen lassen
    2. den ETF umtauschen oder
    3. wie hoch ist das Risiko bei einem ETF, der kein Sondervermögen mehr darstellt?


    Vielen Dank im voraus!


    WaMo

  • Wo steht das, dass es kein Sondervermögen mehr ist?


    Auf der Homepage von ishares habe ich nachfolgende Veröffentlichung zur Änderung der Anlagebedingungen gefunden mit Wirksamkeit zum 01.01. und 01.04.2020. https://www.ishares.com/de/pri…ns-50-ucits-etf-de-de.pdf


    Dort wird nur von Sondervermögen gesprochen. Die Änderung ergibt sich mMn nur durch die sog. Optimierungstechniken. Wenn ich es richtig verstehe werden statt auf Swaps auf Optimierung gesetzt.

  • Da muss ein Missverständnis vorliegen.


    Sondervermögen bedeutet, das Vermögen der Anleger wird getrennt vom Vermögen der Gesellschaft verwaltet und bilanziert.
    Das gilt generell für hier zugelassene offene Investmentfonds (also auch ETF), unabhängig von der Replikationsmethode.


    Wenn zukünftig optimiert repliziert wird, dann werden eben nicht mehr alle Aktien des Index als Sondervermögen für die Anleger verwahrt, sondern nur noch eine sinnvolle Teilmenge davon.