Verkauf per Mietkauf an nahen Verwandten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verkauf per Mietkauf an nahen Verwandten

      Da ich älter bin, würde ich jetzt einiges regeln und vielleicht wißt Ihr, ob meine Idee durchführbar ist.

      Ich bin Single habe keine Kinder und besitze ein Haus. Wenn ich es vererbe, wird mein Neffe vermutlich die damit
      vorhandenen Kosten nicht tragen können.

      Könnte ich meinen Neffen das Haus jetzt per Mietkauf verkaufen zu sehr günstigen Bedingungen?
      Oder könnte es da zu Problemen kommen?

      Mein Neffe wohnt schon seit seiner Geburt bei mir im Haus und ich würde gerne sehen, dass er das Haus bekommt.
    • Ich bin nicht sicher, ob der Mietkauf Ihr Problem löst. Das Problem ist ja, dass ein Neffe nur 20.000 Steuerfreibetrag hat und das Haus vermutlich einen sechsstelligen Wert. Wenn der Neffe erbt, wird er Steuern zahlen müssen. Sie vermuten, er kann sie sich nicht leisten.

      Man kann den Wert senken, indem man das Haus zu Lebzeiten verschenkt und ein Wohnrecht ins Grundbuch eintragen lässt. Je jünger Sie sind, desto höher ist statistisch Ihre Lebenserwartung und damit der Wert des Wohnrechts. Damit sinkt der Hauswert, den Sie verschenken.

      Ich vermute @muc hat hier noch Ideen.

      Viel Erfolg.
    • Die Sinnhaftigkeit des Vorhabens erschließt sich mir nicht.

      Setzen Sie doch den Neffen zum Alleinerben ein - und fertig.
      Natürlich wird er Erbschaftsteuer zahlen müssen.
      Die muss er dann halt über ein Immobiliendarlehen finanzieren.

      Wenn Sie ihm jetzt das Haus unter Wert verkaufen, dann kann das Finanzamt eine teilentgeltliche Veräußerung annehmen und für den geschenkten Teil Schenkungsteuer festsetzen.

      Außerdem haben Sie dann den Verkaufserlös im Vermögen, welches Sie später hinterlassen. Dann wird auch wieder Erbschaftsteuer fällig.

      Wie @chris2702 schon geschrieben hat, würde eine Schenkung unter Niessbrauchsbrauchsvorbehalt die Bemessungsgrundlage der Steuer senken.

      Alternativ könnten Sie Ihren Neffen adoptieren. Unter nahen Angehörigen kann ein selbstgenutztes Familienheim steuerfrei vererbt werden, wenn die Wohnfläche <200 qm beträgt.