Riester DWS TopRente Dynamik - welcher Fondsvermittler?

  • Hallo,


    ich überlege den DWS TopRente Dynamik Riester-Fondssparplan abzuschließen.
    Im Online-Artikel von Finanztip (https://www.finanztip.de/riester/riestern-mit-fonds/#c70481) ist beschrieben, dass man den Vertrag am besten über einen Fondsvermittler abschließt, da dadurch die Vertragskosten günstiger sind.
    Ich habe jetzt die Fondsvermittler AVL, fonds-for-less, FondsClever und fondsvermittlung.de angeschaut, die alle diesen Riester-Fondssparplan anbieten.
    Leider haben alle vier unterschiedliche Rabattmodelle (Rabatt auf Ausgabeaufschlag, Rabatt auf Abschlusskosten, Rabatt auf Depotgebühren etc.) und es ist für mich nicht ersichtlich, bei welchem Anbieter es am günstigsten wäre.
    Leider steht genau dazu nichts im Online-Artikel von Finanztip.


    Kann jemand überschlagen was am günstigsten wäre bzw. hat sich das jemand schonmal durchgerechnet?


    Viele Grüße
    MioTB

  • Ich nutze fonds-for-less und bin damit sehr zufrieden - ob ein anderer Anbieter noch besser ist kann ich nicht sagen.
    Wichtig ist dass der Ausgabeaufschlag erlassen wird und nicht erstattet wird.
    Hintergrund: Zahlt man Ausgabeaufschlag startet der Vertrag und später jeder neu eingezahlte Beitrag im Minus (und zwar um den Ausgabeaufschlag). Da dieser meist 5% beträgt ist man 5% im Minus. Bis das in der heutigen Zeit wieder erwirtschaftet ist, mit der Sicherungskomponente dauert teils Jahrzehnte. Entsprechend niedriger ist die Chance auf eine höhere Aktienquote (die aber auch bei der DWS ohne Ausgabeaufschlag sehr niedrig ist).
    Auf alle Fälle meiden sollte man Union Investment - es gibt dort gar keine Möglichkeit die Produkte ohne Ausgabeaufschlag zu kaufen sodass man praktisch sofort in die Sicherungskomponente umgeschichtet wird, da man ja im Minus anfängt.

  • Ich nutze AAV Fondsvermittlung.
    Bei aktiven Fonds bekommt man bei den meisten Kapitalanlagegesellschaften 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag. Den Rest braucht man ja nicht kaufen.
    Ab einer Anlagesumme von 25000 €, bei aktiven Fonds, übernimmt der Vermittler auch das Depotentgeld.
    Ab 100000 € zahlt der Vermittler 80 % der vereinnahmten Bestandsprovisionen an an den Kunden aus.
    Schöne Ostern


    Altsachse