Minijob und Corona Virus

    • Minijob und Corona Virus

      Guten Tag Community,

      vorab zum Verständnis.

      Hintergrund:
      Ich arbeite bei einem großen Autovermieter als Fahrer auf Minijob Basis. Vielen anderen Fahrern anderer Vermieter ergeht es ähnlich.

      Mein Arbeitgeber schickt nun alle Fahrer nach Hause - nach dem Motto - keine Stunden kein Geld.

      Mittlerweile weiß ich, dass es das...

      Befristungsgesetz - TzBfG
      § 12 Arbeit auf Abruf

      gibt.

      Dort heißt es, dass mindestens 20 Stunden vergütet werden müssen. Die Fahrer haben kein festes Gehalt und auch keine Mindeststundenzahl, lediglich eine Höchstgrenze von 500 Stunden im Jahr.

      Zur Frage:
      Sind in Zeiten von Corona, Hilfen für Minijobber geplant bzw. gibt es bereits welche, die auch Menschen wie mich berücksichtigen?

      Stichwort: kein festes Gehalt und keine festgesetzten Stunden!

      Für mich als Student mit 2 Jobs (Teilzeit + Nebenjob) und 2-facher Papa - Mama in Elternzeit - ist die Situation auch besonders dramatisch.

      Grüße FoFo88