Emerging Markets - China Austritt?

  • Eine super dumme Frage.


    Wenn ich in den Emerging Markets ETF investiere (IE00BKM4GZ66) dann zu einem großen Teil deshalb weil ich an China glaube?


    jetzt die dumme Frage: Kann es sein dass China irgendwann wenn es weiter wächst aus dem Emerging Markets ETF rausfällt, weil es eben dann kein Emering Market mehr ist?


    Wenn ja wie würde so etwas ablaufen?


    Grüße

  • Ja, das kann passieren und ist in anderem Kontext (WTO) auch in der Diskussion.


    Rein praktisch würde der Indexanbieter MSCI mit zeitlichem Vorlauf ankündigen, dass die Indexzusammensetzung nach Ländern geändert wird. Die ETF würden dann zum Stichtag jeweils eine andere Zusammensetzung bekommen.


    Heute macht China auch "nur" 33% im Index aus. https://www.msci.com/emerging-markets Wenn es speziell um China geht wäre ein Länder-ETF ggf. eine Alternative.

  • Was ist bei Dir die Schwelle zu teuer?


    Wenn Du bei JustETF China eingibst geht es beim MSCI China bei 0,29% TER los, es gibt noch einen FTSE mit 0,19%. Sind allerdings neu und klein, Der von IShares auf China A Aktien ist schon älter und größer mit 0,40%.


    Überlege doch nochmal welche China-Aktien Du willst mit welcher Gewichtung im Gesamt-Portfolio. Dann relativieren sich ggf. die absoluten Kosten, speziell weil Du ja die Chancen mitnehmen möchtest.