Günstige Rürup / Privatrente

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Günstige Rürup / Privatrente

      Ganz einfach gesprochen suche ich nach der günstigsten ETF gebundenen Rürup (Schicht 1) / Privatrente (Schicht 3) Lösung.

      Ich weiß da gibt es viele zu berücksichtigende Faktoren aber am Ende lässt sich das Ganze ja auch die laufenden und initialen Vertragskosten (exkl. ETF-Kosten) herunterbrechen. Wo sind da die bestmöglichen Veträge, bzw. gibt es dafür eine gute Vergleichsseite? Bei Heranziehen von Fintechs wie myLife oder fairr mit laufenden Kosten von 0,4-0,6% p.a. habe ich öfter gehört, dass es auch bewährte Anbieter mit ähnlichen Konditionen gibt, aber nicht welche genau. Selber habe ich auch nicht vergleichbares gefunden. Könntet ihr mich da etwas in die richtige Richtung weisen oder ein paar konkrete Vorschläge liefern?
    • Habe ich durchaus, der Vergleich von Finanztip ist aber auch alles andere als ausführlich, von den 5 vorgestellten Verträgen, ist nur einer mit ETFs besparbar, der erwähnte von fairr.

      Es muss ja mehr durch ETFs besparbare Verträge geben und davon möchte ich den günstigsten finden, das ist aber alles sehr intransparent und auch Vergleiche scheinen mir alle recht willkürlich und ungleich zu sein

      Da ich durch Lesen allermöglichen Vergleichsartikel nicht auf eine einfache Lösung gekommen was denn nun wirklich der günstigste Vertrag ist, wollte ich hier mal unter Leuten nachfragen die diese Suche vielleicht schon hinter sich haben und einen besseren Überblick über die einzelnen Anbieter.