Gold in Corona-Zeiten - die aktuelle Folge unseres neuen Podcasts

  • Hallo zusammen,


    seit dem 20. April haben die ersten Goldshops in Deutschland wieder geöffnet. Mitte der Woche folgen die nächsten. Gold gilt allgemein als die Krisenwährung. Ist es deshalb eine gute Idee, in der aktuellen Corona-Krise Gold zu kaufen? In Folge 17 von Tenhagens Corona-Podcast beschäftigen wir uns damit, ob Gold eine gute Geldanlage ist und was Ihr alles beachten solltet, wenn Ihr welches kaufen wollt.


    https://www.finanztip.de/podcast/corona-podcast/


    Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast abonniert. - Wer statt zu hören lieber liest oder schaut, findet ganz viele Infos in unseren Ratgebern und Videos: https://www.finanztip.de/gold/

  • Gold zum Vermögensaufbau halten wir von Finanztip für keine sinnvolle Idee. Als "eiserne Reserve" für Krisen oder als Risikostreuung kann man das machen - aber nicht mit mehr als zehn Prozent des Vermögens. In der aktuellen Lage zahlt ihr starke Aufschläge, daher ist es sicher sinnvoll, noch etwas abzuwarten. Wie sich die Goldpreise in Zukunft entwickeln, kann leider niemand sagen - was natürlich auch für Aktienkurse gilt, aber dort ist das Streben nach Gewinn aus unserer Sicht "greifbarer" abzuschätzen als der Verlauf von Angebot und Nachfrage beim Gold.


    @Referat Janders - genau diesen Stil wollen wir auch im Podcast pflegen :-)