Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe Rückzahlung Bearbeitungsgegebühr

  • Ich habe auf meine und die gerichtliche Mahnungen nur Ablehnungsschreiben bekommen. Auf meine Klage kam wenigstens ein Schreiben, dass geprüft wird. Ich habe nebenher aber direkt einen Anwalt eingeschaltet. Der hat sich dann gekümmert. Die Bank hat dann ziemlich schnell mitgeteilt, dass gezahlt wird, sich das aber noch etwas hinziehen kann. Waren glaube ich 6-8 Wochen. Dann hatten sie aber leider nicht meine zuzüglichen Kosten für das Mahnverfahren erstattet. Also wieder Einschaltung eines Anwaltes. Dann kam auf einmal noch eine Zahlung (versehentlich doppelt). Davon habe ich dann die Restkosten abgezogen und den Rest zurück überwiesen. Die Information hierüber lief wieder über den Anwalt.

  • ja also das sie prüfen das schreiben habe ich ja schon mitte dezember bekommen nur halt seitdem keine reaktion mehr auf die schreiben meines anwaltes ich bin mal gespannt hoffe des dauert nicht allzu lange hab langsam die schnauze voll und würde das thema gern abschließen ist ja doch nervig immer sowas noch im hinterkopf zu haben.

  • Hallo Zusammen,


    ich warte immer noch auf meine Zahlung. Mein Anwalt hat kurz vor Weihnachten ein Schreiben von der BDK erhalten, dass sie auf die Verjährung verzichten und noch etwas Zeit für die Prüfung benötigen. Seither haben wir nichts von der Bank gehört. Gestern habe ich dort angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass bisher 80-90% der Zuschriften abgearbeitet wurden. Im Mai stehen wohl die nächsten Auszahlungen an. Es bleibt also spannend....