Renditeberechnung Rentenversicherung mit Fondsanteil

  • Für 12 Jahre hier der Nachweis fondsweb.com/de/vergleichen/an…DE0005152441,LU0392494562


    Also das ist eigentlich der Nachweis, dass der Global Growth eben nicht immer besser performed als der MSCI World. Schaut man sich den Zeitraum von ca. 2015 bis 2020 (Krise) an, liegt die ganze Zeit der MSCI World vorne. Und ganz davon abgesehen, ist hier der Ausgabeaufschlag des Global Growth nicht mal mit einberechnet (auch wenn man den im Rahmen einer Rentenversicherung nicht bezahlt). Von Rendite NACH Kosten im Rahmen einer Direktinvestition kann also nicht die Rede sein.


    Im Grunde sieht man nur, dass es sich bei den Growth Fonds um reine Value Prämien handelt, die auch über lange Zeiträume unterperformen können und auch müssen. Sonst wäre es ja risikofreie Mehrrendite und somit keine Faktorprämie mehr. Und auch diese Prämie kann man sich besser in kostengünstiger ETF Variante zulegen.


    Ich merke gerade, dass wir etwas von Thema abgekommen sind. Finde die Diskussion aber echt spannend ;-)