Gothaer Rentenversicherung (Entgeldumwandlung) auf zahlungsfrei setzen?

  • Ich bin 50 Jahre alt und habe zwei aufgeschobene Rentenversicherungen (Entgeldumwandlung) bei Gothaer Versicherung.


    Vertrag 1:
    Versicherungsbeginn: 1.12.2003
    Rentenbeginn: 1.06.2035
    Monatsbeitrag: 100 EUR
    Garantierte Kapitalauszahlung zum 1.06.2035: 60.265 EUR
    Beitragsfreie Kapitalauszahlung zum 1.06.2020: 37.447 EUR


    Vertrag 2:
    Versicherungsbeginn: 1.12.2006
    Rentenbeginn: 1.06.2035
    Monatsbeitrag: 110 EUR
    Garantierte Kapitalauszahlung zum 1.06.2035: 51.192 EUR
    Beitragsfreie Kapitalauszahlung zum 1.06.2020: 27.289 EUR


    Mein monatliches Bruttogehalt liegt bei 14.000 EUR und ich zahle als Vorstand nicht in die gesetzliche Renten- und Sozialversicherung ein. Ich bin in einer gesetzlichen Krankenversicherung freiwillig versichert.


    Ich denke darüber nach die beiden Verträge auf zahlungsfrei zu setzen. Dafür würde ich lieber 200 EUR pro Monat in einen Aktienfonds oder ETF-Sparplan investieren. Aus meinen Berechnungen müsste ich damit eine höhere Rendite erzielen.
    Sind meine Überlegungen richtig oder habe ich etwas übersehen?
    Danke!