Massive Preisschwankung bei Amazon

  • Ich habe ein Samsung S20+ für meine Frau zum Geburtstag gekauft. Da ich weiß, dass die Preise schwanken, habe ich den Preisverfolger https://de.camelcamelcamel.com/ genutzt. Ich bin überrascht, wie sehr die Preise schwanken. Binnen 3 Wochen um 100 Euro +-.


    Ich kaufe nur ein "von Amazon verkauftes" Gerät, der Kundenservice ist einfach so gigantisch kulant, das ist mir der Mehrpreis gegenüber Ebay & Co. wert. Aber kann mir jemand sagen, warum die Preise so dermaßen schwanken? Gestern 670, heute 770. Für das identische Gerät.....

  • Ich habe ein Samsung S20+ für meine Frau zum Geburtstag gekauft. Da ich weiß, dass die Preise schwanken, habe ich den Preisverfolger https://de.camelcamelcamel.com/ genutzt. Ich bin überrascht, wie sehr die Preise schwanken. Binnen 3 Wochen um 100 Euro +-.


    Ich kaufe nur ein "von Amazon verkauftes" Gerät, der Kundenservice ist einfach so gigantisch kulant, das ist mir der Mehrpreis gegenüber Ebay & Co. wert. Aber kann mir jemand sagen, warum die Preise so dermaßen schwanken? Gestern 670, heute 770. Für das identische Gerät.....

    Das nennt man "dynamische Preisgestaltung" :) Das ist der neueste heisse Scheiss im Handel. Das nächste sind dann digitale Preisetiketten an den Regalen, die lassen sich auch in Sekundenschnelle anpassen...

  • Das ist im hiesigen Elektronikladen schon Realität. Ich hasse das, fühle mich dabei verschaukelt und kontrolliere deswegen nun parallel mit Vergleichsportalen. Das löst bei mir einen Trigger aus, da kann ich noch nicht über meinen Schatten springen. Dabei würde ich viel lieber entspannt die lokalen Händler unterstützen.

  • Preisschwankungen sind normal, gerade online. Ich finde nur das Ausmaß beachtlich. 670 bis 780 Euro für das identische Produkt binnen 3 Wochen. Ich hab sogar ein Smartphone fristgerecht zurückgeschickt weil der Gang zur Post 80 Euro Ersparnis brachte (Erstkauf 750, Zweitkauf 670). Aber sowas macht sicher nicht jeder.

  • Bei Amazon ist mir das auch schon extrem aufgefallen. Da habe ich mal für meinen Vater ein Hemd kaufen wollen, das war innerhalb eines Tages 500 % günstiger und dann wieder 400 % teurer, wieder innerhalb eines Tages. Sonst kannte ich es nur, dass Produkte, die ich einmal gekauft habe, dann immer 40 Cent oder so günstiger geworden sind, aber so krasse Sprünge sind für mich auch nur schwer nachzuvollziehen.