Ab wann bekomme ich eine Kreditkarte?

  • Arbeite selbst in einer Genossenschaftsbank und kann die gemachten Aussagen so 0,0 bestätigen.

  • Die gemachten Ausführungen beziehen sich auf meine kontoführende Volksbank Düsseldorf-Neuss.


    In der Filiale an meinem Wohnort wurde mir der Sachverhalt genau so wie von mir geschildert(Bedingungszusammenhang Konto-Dispo-Kreditkarte) dargelegt (zu 100 Prozent).


    Vielleicht hat Deine Genossenschaftsbank andere Regularien oder die Bedingungen haben sich mittlerweile geändert.

  • Die gemachten Ausführungen beziehen sich auf meine kontoführende Volksbank Düsseldorf-Neuss.


    In der Filiale an meinem Wohnort wurde mir der Sachverhalt genau so wie von mir geschildert(Bedingungszusammenhang Konto-Dispo-Kreditkarte) dargelegt (zu 100 Prozent).


    Vielleicht hat Deine Genossenschaftsbank andere Regularien oder die Bedingungen haben sich mittlerweile geändert.

    Das kann schon definitiv von Bank zu Bank unterschiedlich sein. Warum soll die Bank denn freiwillig den Dispo löschen?

    Es ist doch für die Bank sehr lukrativ, wenn der Kunde dauerhaft im Soll ist.

    Was stimmt, ist die Tatsache, dass man dem Kunden ein Gespräch anbieten muss bzgl. ner möglichen Umschuldung z.B. Das verlangt der Gesetzgeber.

  • Es ist doch für die Bank sehr lukrativ, wenn der Kunde dauerhaft im Soll ist.

    Auch hier darf ich Dich korrigieren:


    meine VB erlaubt(!!)das "Verbleiben" im Dispo OHNE Unterbrechung nicht länger als 6 Monate.


    Wird der Disporahmen vom Kontinhaber auf Aufforderung nicht zurückgeführt,besteht das von Dir zitierte "Gesprächsangebot" darin,daß ihm(dem Kontoinhaber)ein Rückführungsdarlehen aufgezwungen wird und(!!)er während der Rückführung das Konto NUR "im Haben" führen darf.

    Dazu kommt dann,daß das "Kontomodell" auf ein anderes (kostenungünstigeres)zwangsumgestellt wird.


    Habe ich alles selbst mitgemacht.Nach erfolgreicher Beseitigung der Störfaktoren(im niedrigen vierstelligen Bereich) ist mir der rote Teppich ausgerollt worden.


    "SO (wie von mir beschrieben) "geht Bank heute".Alles andere ist nur Augenwischerei bzw.Heuchelei,denn die Knallhartmechanismen greifen unerbittlich zu,wenn der achso geschätzte Kunde nicht spurt bzw.funktioniert.

  • Dann hab ich anscheinend einfach Glück bei der richtigen Bank tätig zu sein.