Angebot einer Bank über Interhyp verbindlich?

  • Hallo zusammen,

    ich habe derzeit eine Anfrage über Interhyp bei einer Bank in der Prüfung und warte auf eine, hoffentlich, Zusage. Sollte diese angelehnt werden haben wir einen ziemlich sicheren Plan B bei einer anderen Bank. Zusätzlich habe ich nun ein weiteres sehr interessantes Angebot über einen anderen Vermittler vorliegen und überlege, die ebenfalls final prüfen zu lassen.

    Nun zur Frage:

    Sollte die Bank, die über Interhyp abgefragt wurde, eine Zusage geben bzw. der Plan B, muss ich eines dieser Angebote annehmen oder kann ich jetzt parallel das Angebot über den anderen Vermittler durch die Bank final prüfen lassen und mich dann doch dafür entscheiden und der Interhyp absagen, obwohl durch diese auch Zusagen zustande gekommen wären? Kämen vielleicht dann doch Kosten von der Interhyp auf mich zu, weil ich keine über sie vermittelte Zusage angenommen habe? Schließlich habe ich diese per Unterschrift beauftragt. Sonst ist die Beratungsleistung ja kostenfrei, aber wie verhält es sich, wenn ich doch woanders finanziere?

    Thema der Schufa-Prüfungen mal aussen vor gelassen.

    Vielen Dank für die Antworten.

  • Ich bin mir nicht sicher ob ich deine Frage korrekt verstehe:

    - Du hast mehrere Angebote über mehrere Banken/Vermittler/... angefragt

    - du gehst davon aus, das mindestens 2 Stück es Wert sind in die engere Auswahl genommen zu werden


    Dann solltest du nach meinem Verständnis beide weiterverfolgen können bis der Vertrag fertig ausgehandelt ist und du einen davon unterschreibst. Die andere Partei kommt dann halt leider nicht zum Zug.

    Freundlicher und meist auch ausreichend dürfte es sein, wenn du die Konditionen vergleichst und dann beim besseren den konkreten Vertrag prüfst. Wenn der nicht deinen Anforderungen entspricht kannst du den anderen immer noch nach dem konkreten Vertrag fragen (die Bindungsfrist des Angebots sollte irgendwo stehen).


    Wegen der Interhyp brauchst du dir meines Erachtens keine Gedanken machen, weil, wenn sie nicht das beste Angebot liefern schließen sie halt auch nicht ab.


    Ein Spezialfall ist VIELLEICHT wenn du von der Interhyp ein Angebot hast und das GLEICHE dann nochmal bei der anbietenden Bank anfragst und dann dort abschließt. Vgl. das Problem bei Immobilienmaklern. Aber ich glaub das kriegst du nur im Kleingedruckten der Interhyp raus.

  • ohne es sicher sagen zu können, da ich ja nicht weiß was genau du überschrieben hast:


    du wirst mit deiner Unterschrift bei Interhyp die Bestätigung gegeben haben, dass sie Angebote in deinem Namen einholen dürfen.


    Erst ein unterschriebener KREDITBERTRAG bindet dich und verursacht Kosten zu Gunsten der Interhyp.

  • In der Regel erwirkt ein Vermittler eine Kreditzusage seitens der Bank, worauf hin diese dann die Kreditverträge erstellt. Werden diese nicht unterzeichnet, kann auch nichts verbindlich werden.


    In der Regel deshalb, weil geschaut werden muss, in welchem Verfahren der Kredit beantragt wird. Antragsverfahren unterscheidet sich z.B. vom Zusageverfahren.


    So unterzeichnet man bei der DSL Bank z.B. schon bei Antrag den Darlehensvertrag und unterbreitet der Bank damit ein Angebot. Dieses wird dann von der Bank mit einem Zusageschreiben angenommen. Diese müsste dann innerhalb der Widerrufsfrist von 14 Tagen widerrufen werden, während man bei dem Verfahren der meisten Banken einfach nur die Darlehensverträge nicht unterzeichnen braucht.

    Thomas Buhmann

    FAIR HYPO B&K Financial Service

    Hauptstraße 22

    38110 Braunschweig


    Telefon: 05307/2048506

    mobil: 0171/3059115

  • Hallo zusammen,


    ich habe aktuell den gleichen Fall und so richtig schlau bin ich ehrlich gesagt auch noch nicht. Ich habe bei der Interhyp ein Angebot zur Immobilienfinanzierung unterschrieben, dieser wird aktuell noch bei der jeweiligen Bank geprüft, dies dauert ca. 14 Werktage. Parallel habe ich selber bei der Postbank angefragt und ein besseres Angebot bekommen. Ich habe alle Unterlagen eingereicht und soll jetzt die Anfrage unterschrieben, dass geprüft werden kann, ob die Postbank mir den Kredit geben würde, einen Darlehensvertrag habe ich noch unterschrieben. Kann ich der Interhyp einfach absagen, wenn die Postbank mir vorher eine Zusage gibt oder bin ich durch die Unterschrift der Anfrage (Angebot) gebunden?

  • Sie müssen vom Grundsatz nichts widerrufen oder absagen, wenn die ausgewählte Bank der Interhyp (welche Bank wurde ausgewählt?) das Darlehen zusagt, erstellt sie die Kreditverträge, diese müssen sie dann einfach nicht unterzeichnen.


    Sollte die Bank allerdings den Fall noch nicht in der Bearbeitung haben, das Postbankangebot aber angenommen werden, wäre es sinnvoll, den Fall bei der Interhyp zurückzuziehen, damit nicht unnötig ein Bearbeitungsaufwand in Gang gesetzt wird.


    Ich bin jetzt 27 Jahre unabhängiger Finanzierungsmakler, mir ist keine Konstellation, keine Ausgangssituation bekannt, wo es Sinn ergeben hätte, die Postbank als Finanzierungspartner auszuwählen, ausgewählt zu haben.


    Was haben sie denn auf welche Ausgangssituation beantragt?

    Thomas Buhmann

    FAIR HYPO B&K Financial Service

    Hauptstraße 22

    38110 Braunschweig


    Telefon: 05307/2048506

    mobil: 0171/3059115

  • Hallo,


    vielen Dank erstmal für die Antwort. Ich habe mich nicht richtig ausgedrückt, das bessere Angebot liegt von der BHW vor, vermittelt über die Postbank. Beide Anträge sind aktuell in Arbeit, daher kann ich leider noch keines der beiden absagen. Aber mir war es wichtig, dass ich keine Verbindlichkeit eingehe, wenn ich zwei Angebote unterschreiben, da es auf den finalen Darlehensvertrag ankommt, wenn ich es richtig verstehe.


    LG

  • Sie gehen bei beiden Instituten keine Verbindlichkeit mit der Darlehensanfrage ein, keine Bange.


    Ich muss leider noch mal meine Verwunderung zum Ausdruck bringen, die BHW haut mir den Boden erst recht unter den Beinen weg.


    Es tut mir leid, ich will sie nicht verwirren oder verunsichern, aber sind sie sich sicher, die richtige Wahl bezüglich der Bank für ihre Lebensinvestition gewählt zu haben?

    Thomas Buhmann

    FAIR HYPO B&K Financial Service

    Hauptstraße 22

    38110 Braunschweig


    Telefon: 05307/2048506

    mobil: 0171/3059115

  • Danke für die Antworten. Darf ich fragen welche Bedenken es bei der BHW gibt? Vom Zins her im Zusammenhang mit der KFW am besten, besser als alle angebotenen Banken der Interhyp. Sollte ich bei der BHW etwas beachten?


    LG

  • Ich habe ja keine näheren, entscheidenden Informationen wie:


    1) Kosten, mit Aufteilung Art der Kosten

    - Kaufpreis/bei Neubau Gestehungskosten

    - bei Kauf evtl. Modernisierungskosten/Eigenleistung

    - Erwerbsnebenkosten

    (für die Ermittlung des Beleihungswertes)


    2) Finanzierungsbedarf (für die Ermittlung des Beleihungsauslaufs)


    3) Derzeitiges Zinsangebot mit Zinsfestschreibungszeit (wohl mit KfW 100.000 Euro/10 Jahre fest)


    Ich kann als erfahrener und unabhängiger Finanzierungsmakler mit unzähligen Vorhabensbegleitungen durch Geschäftsbesorgung Kredit und erfahrenes Experten Mitglied des Finanz-Forum nur festhalten, dass die Postbank, insbesondere die BHW noch nie als Finanzierungspartnerbank ausgewählt werden musste. Keine Konstellation hat es je erforderlich gemacht, diese beiden Banken in Betracht zu ziehen waren und wären die Unterschiede nicht so gravierend, hätte ich mich hier auch mit dieser Aussage zurückgehalten.


    Eines verwundert mich zu dem, die Tochter der Postbank, die DSL Bank (beide gehören jetzt zur Deutschen Bank) ist einer meiner am meisten aus gewähltesten Partnerbank, vermittelt wird ihnen durch die Postbank aber BHW.


    Warum die ING, die Sparda Bank/PSD Bank, die DSL Bank oder die Sparkasse - um nur eine zu nennen - nicht in Betracht gezogen werden und die BHW bevorzugt wurde, erschließt sich mir nicht und meine Erfahrungen aus dem Finanz Forum mit unzähligen Verbrauchern zeigen mir, dass nicht selten zu wenig Möglichkeiten - dies aus den unterschiedlichsten Gründen - für die Lebensinvestition ausgeschöpft werden.

    Thomas Buhmann

    FAIR HYPO B&K Financial Service

    Hauptstraße 22

    38110 Braunschweig


    Telefon: 05307/2048506

    mobil: 0171/3059115

  • Ich habe mich heute erneut bei der BHW beraten lassen und das Modell sieht eine Kombination aus Bausparvertrag und Kredit vor. Der effektive Zins liegt dabei unter Null, der restliche Teil soll fix über die KFW finanziert werden (KFW klingt solide und war bisher in jedem Angebot enthalten). Die Kombi aus Bausparvertrag bei der BHW und Kredit (beides auf 10 Jahre) ist mir neu, hörte sich aber ganz sinnig an aber leider habe ich hier keinerlei Erfahrung. Nach mehrmaligem Nachfragen entstehen offensichtlich keine Nachteile und Risiken sondern nur Vorteile aber mir ist durchaus bewusst, dass dies nicht der Fall sein kann. Gerne nehme ich Argumente dafür oder dagegen entgegen.


    Viele Grüße

  • Bitte überdenken sie das noch mal. Fast jedes annuitätische Modell mit einer Volltilgervariante und einer längeren Zinsfestschreibungszeit ist günstiger als ein endfälliges Darlehen hinterlegt mit einem Bausparvertrag und wenn diese Variante Sinn ergibt, dann gibt es ein günstigeres endfälliges Darlehen als bei der Postbank, vor allem mit dem Tarif Neo Klassik der Alten Leipziger ein deutlich besseren Tarif als den der BHW.


    Sie sind leider nicht gut beraten, tut mir leid, am besten haben die noch den Wohnriester integriert!


    Sie können, so sie es wünschen, sich gerne an mich wenden, gerne stelle ich ihnen unabhängig ihre beiden Varianten gegenüber und entwirre die Angebote.


    Es würde jetzt zu weit führen, hier die Nachteile dieser Finanzierungsvariante endfällig gegen einen Bausparvertrag aufzuzeigen, ausführlich ist dies über Jahre immer mal wieder im Finanz-Forum ausdiskutiert und aufgezeigt worden.


    Das ist keine gute Wahl, glauben sie mir und das sage ich, ohne Details zu kennen !

    Thomas Buhmann

    FAIR HYPO B&K Financial Service

    Hauptstraße 22

    38110 Braunschweig


    Telefon: 05307/2048506

    mobil: 0171/3059115

  • Nach mehrmaligem Nachfragen entstehen offensichtlich keine Nachteile und Risiken sondern nur Vorteile aber mir ist durchaus bewusst, dass dies nicht der Fall sein kann.


    Viele Grüße

    Thomas Buhmann

    FAIR HYPO B&K Financial Service

    Hauptstraße 22

    38110 Braunschweig


    Telefon: 05307/2048506

    mobil: 0171/3059115

  • Das möchte ich vehement bezweifeln und belege das auch detailliert.


    Wie ein Negativzins entstehen soll, erschließt sich mir ganz und gar nicht. Zu dem, sie zahlen 10 Jahre lang nur Zinsen, während die Tilgung zu 0,1 % nach bzw. zzgl. der Abschlussgebühr in einem Bausparvertrag weniger Ertrag erzielt, als sie zahlen. Hier entsteht 10 Jahre ein negativer Tilgungseffekt. Der dadurch 10 Jahre teuer erkaufte Bauspardarlehenszins ist dann mit 2,35 % viel zu hoch und in der Niedrigzinsvariante wird er negative Tilgungseffekt aufgrund der Bausparmathematik (Zuteilung, Anspargrad, Rückführungsrate/Rückführungszeit) gegenüber einem Annuitätendarlehen noch gravierender.

    Thomas Buhmann

    FAIR HYPO B&K Financial Service

    Hauptstraße 22

    38110 Braunschweig


    Telefon: 05307/2048506

    mobil: 0171/3059115

  • ich muss auch sagen, dass es sich doch sehr nach schlechter Beratung anhört!


    Bitte dringend noch weitere Angebote einholen. Lass dir doch vom Der Buhmann mal ein Angebot erstellen... Kostet ja nix.


    Oder zumindest noch einmal bei Dr. Klein (ähnlich Interhyp) ein Angebot einholen!