Bearbeitungsgebühr zweimal berechnet?

  • Hallo community,


    ich möchte die Bearbeitungsgebühr für einen Kredit zurückfordern.Bei Abschluss des Kredites wurden 2% berechnet. Nach einem Jahr haben wir die Rückzahlungsraten erhöht, dabei wurde wieder 1% Bearbeitungsgebühr berechnet.
    Meine Frage ist nun, ob ich also einmal 2% für die Ursprungssumme fordern kann und zusätzlich 1% von Restbetrag.
    Wäre über eine Antwort sehr froh

  • Die Frage ist ... von welcher Basis wurde die zweite Gebühr berechnet?


    Darf gefragt werden um welches Institut es sich handelt?

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager

  • Der Kredit kam von der Deutschen Bank. 1 % Bearbeitungsgebühr wurden für den Rest des Kredits berechnet, also das was übrig war nachdem wir schon 3 Jahre zurückgezahlt haben.


    Eigentlich kann ich dann doch beide Summen verlangen....bin mir allerdings unsicher wie ich das Formulieren soll.

  • Dann würde ich den Mustertext nehmen und dann den Zusatz machen das im Jajr X durch die Änderung der Kreditraten eine erneute Gebühr belastet wurde.


    Der BGH hat die Unzulässogkeit solcher Gebühren festgestellt, daher fordere ich Sie auf diese mit entsprechenden Zinsen 5% plus Baszinszins bis zum .... auf mein Konto zu überweisen.


    Gruss

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager