Alte Kapitalbildende Lebensversicherungen - Verkauf?

  • Man kann den Lebensversicherungen einiges vorwerfen, aber ein Schneeballsystem wird dort nun auch nicht betrieben.

    Ich habe niemandem etwas vorgeworfen und vom Schneeball habe ich erst recht nicht gesprochen.

    Allerdings muss man schon hin und wieder an ein Schneeballsystem denken, wenn man sich das System der KLV betrachtet. Nur wird dieses System nicht von den Versicherungen betrieben, sondern von der Regierung. Du „leihst“ der Versicherung etwas von deinem versteuerten Einkommen, die Versicherung leiht es der Regierung und du und deine Nachkommen zahlen den Kredit über die Steuern zurück.


    Ich dachte aber eher an das Szenario, das sich durch den Wegfall der Einnahmen entwickeln würde, mit dem die nicht unerheblichen Verwaltungskosten gedeckt werden. Die Schieflage wäre vorprogrammiert...

  • Ich dachte aber eher an das Szenario, das sich durch den Wegfall der Einnahmen entwickeln würde, mit dem die nicht unerheblichen Verwaltungskosten gedeckt werden. Die Schieflage wäre vorprogrammiert...

    Immer dann wenn auf einen Schlag in einem System große Änderungen passieren, gibt es Anpassungsdruck. Und nicht alle Beteiligten kommen gleich gut damit klar. Wir müssen aber nicht gleich eine Schieflage von Lebensversicherungen für dieses Szenario herbeireden.


    Was die Verwaltungskosten angeht ist die Sparte Lebensversicherung bestimmt kein Problemfall - viele ähnliche langlaufende Verträge und praktisch kein Aufwand in der Schadensregulierung. Natürlich auch noch bestehende Ineffizienzen kann man bei Bedarf gut mit Modernisierung und Skaleneffekten begegnen. Genau auf solche Probleme freuen sich Run-Off-Gesellschaften und machen sogar noch ein Geschäft daraus.

  • Allen vielen herzlichen Dank für die ausführlichen und engagierten Antworten mit den guten Tipps und Links. Das hilft mir weiter.


    Die Verträge sind bereits seit Jahren optimiert. Einzelheiten zu den Verträgen und zu meiner persönlichen Situation sind zur Beantwortung meiner Fragestellung nicht nötig.


    :thumbsup: