Broker für REITs gesucht

  • Hallo Forum,

    ich investiere seit einiger Zeit in REIT-Aktien, bisher ausschließlich über den Broker Scalable Capital. Dort ist die Auswahl an REITs allerdings begrenzt, einige REITs, für die ich mir interessiere (z.B. One Liberty Properties), sind nicht verfügbar. Außerdem wird nur über die deutschen Börsen gehandelt, was bei dem US-lastigen REIT-Markt ebenfalls nicht optimal ist. Hat jemand eine Empfehlung für einen Broker, der günstig den Kauf von REITs ermöglicht? Ich will keine Riesen-Beträge investieren und außerdem auf verschiedene REITs streuen, da sind Gebühren von 5€ aufwärts (z.B. bei ING, Onvista) ziemlich happig.

  • Hallo Mkm,


    liegt das denn an den Brokern? Mein Eindruck war bisher, dass es die meisten REITs (und auch den Vanguard REIT ETF) hier nicht zu kaufen gibt, weil sie in Deutschland nicht zugelassen sind. Zwar gab es bei uns eine Zeitlang eine Menge Hype um REIT, aber das tatsächliche Marktgeschehen blieb dahinter zurück. Oder habe ich was verpasst?


    Wenn Du streuen möchtest und Gebühren reduzieren, könntest Du z.B. mit 3 vierteljährlichen Sparplänen arbeiten statt monatlich jeweils auf die 3 zu verteilen. 10 Euro jeden Monat gespart ;-)


    Viele Grüße, Guido

  • Snafu in scanner feature causing Cash App payment failed issue? Dial help number.

    A snafu in the scanner can cause Cash App payment failed issue and therefore it becomes necessary to deal with the error. So you can use the troubleshooting solutions by watching tech help vids on Youtube or you can navigate to the tech portals for some literature regarding tech assistance that can remove the error from the app.

  • Hallo Guido,

    dass es an der Nicht-Zulassung liegen könnte hatte ich gar nicht bedacht - es trifft auf die von mir beobachteten REITs aber auch nicht zu. Bei ING DiBa sind die entsprechenden REITs zumindest verfügbar, nur eben mit entsprechenden Gebühren.


    Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für einen Broker, ich werde zumindest weiter suchen.