Sonder-Newsletter- Eure Erfahrungen mit Anbietern

  • Hallo,

    Smartbroker wird hier nicht besonders gut bewertet. Wollte evtl. ein Depot eröffnen. Bin mir jetzt aber unsicher.

    Wieviel Vermögen würdet Ihr bei Trade Republic ansparen?

    Ist halt nur eine App Lösung.

    Fühlt sich nicht so sicher an, wie eine Web Lösung. Was meint Ihr dazu. Ist die Sorge berechtigt. Bin eigentlich sehr zufrieden. Habe einen Sparplan laufen. Bin jetzt bei 23000 Euro angekommen. Sparplan pro Monat 1000 Euro. Hat jemand Erfahrungen mit Depotübertrag? Jemand schrieb bei den Erfahrungen. Geld war weg nach Übertrag? Kann doch nicht sein.

    Vielen Dank.

  • Joe_

    Über Smartbroker gibt es viel unbegründete Meckerei.

    Viele kritisieren die lange Depoteröffnungszeit. Das resultiert allerdings daraus: weil Smartbroker so gut ist, streben Massen dorthin und Smartbroker kann den Zulauf gar nicht so schnell abarbeiten.

    Ich habe jedoch die Geduld aufgebracht und bin jetzt beim für mich besten Broker mit großer Vielfalt und günstigsten Preisen. Etwas Geduld hat sich sehr belohnt!

  • Hat jemand Erfahrungen mit Depotübertrag?

    Ja, ich.

    Smartbroker ist solide, mehr aber auch nicht.

    Eröffnung hat 1,5 Wochen gedauert. Das mag in der aktuellen zeit okay sein. Aber zum Vergleich hat mein anderen Broker 48 Std. gebraucht. Auch in Corona Zeit.


    Du willst übertragen? Dann sage ich aus eigener Erfahrung: Finger weg von Smartbroker.

    Bei meinem Kollegen hat dies 6 Wochen gedauert, und zwar nachdem die Anteile vom alten Broker übertragen wurden.


    Bei mir dauert der ganze Prozess inzwischen 2,5 Monate. 3 Wochen hat Smartbroker gebraucht meine E-Mail mit dem Depotübetrag überhaupt zu bearbeiten.

    Der Abgebende Broker hat dann innerhalb von 48 Std. den Übertrag bestätigt, die Bruchstücke verkauft und den Erlös meinem Giro gutgeschrieben, die Anteile an die DAB zu übertragen und das Konto abzurechnen sowie zu schließen. Alles in 48 Stunden.


    Das ist jetzt 6,5 Wochen her und meine Anteile sind noch immer nicht im Depot von Smartbroker/der DAB.

    Hätte meine RV-Versicherung Kapitalrecht mit versichert hätte ich das schon längst an einen RA übergeben. Denn von Smartbroker haben ich auf 3 Nachfragen wo den meine Anteile und damit mein Kapital steckt keinerlei Antworten bekommen.


    Aus diesem Grunde kann ich nur dringendst vor Smartbroker warnen wenn man übertragen will.


    Der Rest funktioniert solide, ist aber auch nichts besonderes. Wobei ich die Plattform sogar eher altbacken und überholt finde, aber gut. Hauptsache sie funktioniert

  • Danke für dein Feedback.

    Das hört sich nicht gut an. Eher nach Dauerstress. Das ist ja fast wie bei Flatex. Hier hat der Übertrag auch 3 Monate gedauert.

    Denke ich werde bei den derzeitigen Zeiten die Finger davon lassen und erst mal abwarten wie sich der Broker weiterentwickelt. ;)