• Hallo Leute,


    hatte Dummerweise 2015 einen kleineren Kredit für die Finanzierung von meinem Haus gebraucht, die Summe war für die meisten Banken zu klein, Hab dann bei der Badenia ein Bauspardarlehen / Kredit in Anspruch genommen, dieses Jahr eine Anfrage über die Ablösesumme / Kosten gestellt und nach paar Wochen ein Angebot bekomme. fand ich schon suspekt das da zu einer Vorfälligkeitsentschädigung zusätzliche Zinsen in kosten gestellt werden, naja 270€ zinsen wo man monatlich zinsen bezahlt, hab das aber nicht MONIERT; VIEL UM DIE OHREN. Nach dem Umschreiben von dem Gebäude zwei Monate später wurde die Summe von der Vorfälligkeitsentschädigung grösser und diese Unberechtigten Zinsen ebenfalls.

    Bei einer telefonischen Beschwerde bei der Badenia selbst kriegt man hämisch mitgeteilt naja wir haben zur Zeit mehr umkosten und können das Geld von Ihnen nicht mehr so gut parken, deshalb ist alles treuerer


    Leute wenn dann auf jeden fall eine andere Bank, ein gang zum Anwalt wegen 650 € lohnt nicht wirklich aber lasst die Bank nehmt auf jeden fall eine andere.