Advanzia Kreditkartenabrechnung nachvollziehen?

  • Hallo zusammen,

    vielleicht stand jemand schon vor einem ähnlichen Problem: Ich habe von der advanzia eine Abrechnung bekommen, bei der ich einen Posten der Kreditkartenabrechnung nicht nachvollziehen kann. Allgemein stehen da ja nur sehr wenige Infos. Ich habe jetzt erstmal bei der advanzia nachgefragt, was ich da tun kann. Ich kapier's auch nicht: Warum kann man nicht ganz genau reinschreiben, wer genau der Empfänger ist und am besten noch, um was es hier überhaupt ging??? Hatte das Problem schon mal jemand und was habt ihr getan? Ich weiß gerade nicht, ob ich tatsächlich was gekauft habe oder ob ich gar nichts gekauft habe und die Abrechnung falsch ist (ich habe in letzter Zeit ein paar Dinge gekauft...).

    Vielen Dank schon mal für Antworten!

    Falls es für die Antwort hilft: Da steht unter Beschreibung: "PAYPAL*OFFGAMERS". Das sagt mir erstmal überhaupt gar nichts. Die Summe sind 60,91 €.

  • Zu dem konkreten Kauf scheint es so zu sein, dass Deine KK in Deinem Paypal-Konto als Zahlungsquelle hinterlegt ist und Du dann wohl mit Paypal bezahlt hast. Dazu bei Paypal einloggen und schauen, was dahinter steckt. Offgamers vertreibt Spieleguthaben Steam. WoW etc. Der krumme Betrag könnte von einem Kauf in Nicht-Euro-Währung durch Umrechnung durch Paypal oder Mastercard kommen - je nachdem was Du bei Paypal eingestellt hast.

  • Ich habe vor einigen Jahren bei Advanzia dieselbe Erfahrung gemacht.


    Die Angelegenheit solltest Du wie folgt bearbeiten:

    1.Schritt:

    Du schreibst(!!)an Advanzia und widersprichst dem Abbuchungsposten und erklärst,daß Du diese Abbuchung weder autorisiert noch selbst durchgeführt hast UND daher davon auszugehen ist,daß die Abbuchung in betrügerischer Absicht vorgenommen wurde.Du forderst Advanzia auf,Deine Karte mit sofortiger Wirkung zu sperren und Dir eine neue Karte auszustellen.

    2.Schritt:

    Advanzia wird Dir nach einigen Tagen ein ausführliches Formular zusenden,welches Du auszufüllen hast und mit einer eidesstattlichen Erklärung endet.Höchstwahrscheinlich wird Dich Advanzia auffordern,Anzeige bei der Polizei zu erstatten und die Kopie der Anzeige Ihnen zuzusenden.

    3.Schritt:

    Der beanstandete Posten wird Dir vorläufig dh.bis zur Klärung der Sache auf Deinem Kartenkonto gutgeschrieben und Du erhälst nach ca 2 Wochen eine neue Karte.


    Stellen sich Deine Angaben als unwahr heraus,wird Advanzia Dich wegen Betrugs anzeigen.Sei also ganz sicher,daß Deine Angaben richtig sind.

  • Danke schon mal für eure Antworten!

    Zu dem konkreten Kauf scheint es so zu sein, dass Deine KK in Deinem Paypal-Konto als Zahlungsquelle hinterlegt ist und Du dann wohl mit Paypal bezahlt hast. Dazu bei Paypal einloggen und schauen, was dahinter steckt. Offgamers vertreibt Spieleguthaben Steam. WoW etc. Der krumme Betrag könnte von einem Kauf in Nicht-Euro-Währung durch Umrechnung durch Paypal oder Mastercard kommen - je nachdem was Du bei Paypal eingestellt hast.

    Nein, ich habe keine Kreditkarte bei Paypal hinterlegt. In meinen Paypal-Abrechnungen taucht auch kein entsprechender Posten auf. Ich habe aber nun herausrecherchiert, dass dieser Betreff bedeuten kann, dass ich von meiner Kreditkarte Geld auf das "Offgamers"-Paypalkonto überwiesen habe. Diese advanzia-Karte nutze ich ausschließlich für online-Einkäufe in Framdwährung (weil sie keine Fremdwährungsgebühr hat).

    Danke für die Anleitung, aber ich bin keineswegs sicher, dass ich nicht doch vielleicht etwas gekauft habe. Ich weiß halt nur gerade nicht, was das gewesen sein soll. Advanzia hat auch noch nicht reagiert. Wie kriege ich bloß raus, was genau ich da gekauft habe?

  • Du solltest die Angelegenheit "still und leise beerdigen",denn "Roß und Reiter" wirst Du mit Deinen Mitteln dh.OHNE Widerspruch,Formularausfüllen und Anzeige NICHT nicht herausfinden können.


    Man nennt sowas "Lehrgeld"!

    Meinst du, die Advanzia wird (oder kann) mir nicht näher aufschlüsseln, was sich denn nun hinter diesem Posten verbirgt? Ich muss immer ganz genau Buch führen, wenn ich mit dieser Karte einkaufen gehe?

  • Kleines Update: Ich habe mit Paypal telefoniert, und dann sagte man mir, dass es schon sein kann, dass ich mit der Kreditkarte bezahlt habe und die Abrechnung in meinem Paypal-Konto nicht auftaucht (Stichwort: Gastbestellung, ich hab es jetzt aber nicht noch näher durchleuchtet). Jedenfalls habe ich dort meine KK-Nummer angegeben und es wurde auch ein Eintrag gefunden. Ich wurde dann weitergeleitet und man hat mir zwar (aus Datenschutzgründen...) nichts Näheres zu dieser Abbuchung sagen können, aber die Aussage war, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass ich selbst etwas gekauft habe und jetzt nicht mehr weiß, was das war. Denn die kompetente Dame meinte, vom Datensatz her hat sie so ein Muster schon 1000-Mal gesehen und es war immer Betrug. Nun habe ich das bei Advanzia so durchgegeben, dass es ein unautorisierter Zugriff war, meine Karte ist vollständig gesperrt und morgen soll ich mich nochmal dort bei der Reklamationsabteilung melden (die arbeitet nämlich nicht 24 h). Soweit erstmal der aktuelle Stand. KA, wie da der Datenabgriff erfolgt ist, ich benutze die Karte wirklich nur ein paar Mal im Jahr. Na ja, das wird man wohl nicht mehr rauskriegen.