Erfahrungen mit Smava

  • Die Werbung mit einem Minuszins würde aufhören, wenn Smava & Co in der Werbung den Durchschnittswert der in den letzten 12 Monaten tatsächlich berechneten Zinsen angeben müsste.

    Hallo Senior,


    vielen Dank für dein Feedback.


    Alle Kunden welche sich ein Angebot zur Zinsaktion (aktuell 1.000 EUR bei 24 Monaten Laufzeit) einholen und ein Angebot der Bank erhalten, bekommen den Minuszins.


    Einen Durchschnittszinssatz gibt es für das Angebot nicht. Alle anderen Angebote, haben wie gesetzlich vorgeschrieben, eine Information wie hoch der 2/3 Zinssatz ist.


    Der 2/3 Zinssatz beschreibt, zu welchem Zinssatz, 2/3 der Kunden, einen Kredit bei vorgegebener Kreditsumme und Laufzeit, bei der jeweiligen Bank erhalten haben.


    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr smava Team

  • Was heißt das konkret?

    Welcher Score ist die Grundlage für diese Prüfung und welcher Wert muss mindestens vorliegen?

    Hallo andiii_98,


    vielen Dank für deine Frage.


    Die Bonität ermittelt sich zu einem Teil aus Daten der Schufa und zum anderen Teil aus bei smava angegebenen Daten des Kreditnehmers.


    Eine pauschale Aussage über die Höhe des Scores der vorliegen muss, ist somit nicht möglich, da dies nicht die alleinige Berechnungsgrundlage für die Bonität ist.


    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr smava Team

  • Bei smava liegen keine Daten von mir vor, da ich nie in Kontakt mit smava war und auch nie Kunde war.
    Also bleibt in meinem Fall wohl nur der Schufa-Score als Grundlage für eine Bewertung.
    Wie sieht es in diesem Fall aus?

    Ich möchte nicht vorgreifen, aber ich vermute, dass ich auch auf meine hier gestellte Frage keine so konkrete Antwort bekomme, dass ich genau weiß, was passiert, bevor ich Smava kontaktiere.

    Wenn sich das so bestätigen sollte, würde ich das für sehr unseriöses Geschäftsgebahren halte. Man stelle ich das mal beim Autokauf vor. Man geht zum Händler und bekommt gesagt "Sie können gerne 20 k€ hier lassen. Aber welches Auto sie letztlich bekommen, erfahren Sie erst, wenn alles unterschrieben ist."

  • andiii_98 lass einfach die Finger von Smava. Hatte nur einmal ne Anfrage gestellt und wurde danach zugespammt. Entsprechende Schreiben mit Sperrung / Löschung meiner Daten nach DSGVO wurde erstmal ignoriert. Die Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten hat dann auf wundersame Art und Weise das unmögliche möglich gemacht. Aber da die sich sehr viel Zeit gelassen haben hat das hoffentlich folgen gehabt. Anbei ein „nettes“ Musterschreiben falls mal jemand da gründlich aufräumen möchte. https://de.linkedin.com/pulse/…seine-daten-roman-abashin

  • Was eine Chaos-Firma ...

    Als Anleger kann man sich dort nicht mehr einloggen.

    In der letzten Performance Mail (die wahrscheinlich keiner liest) stand ganz beiläufig

    "Online-Zugang zu Ihrem "Mein smava"-Bereich am 31.05.2022 eingestellt".

    Und dann macht man einfach schon ca. 10 Tage vorher dicht.


    Man kann zwar nicht mehr anlegen, aber trotzdem IMO IST SMAVA NICHT EMPFEHLENSWERT bei so einer Vorgehensweise.

  • Hallo andiii_98,


    vielen Dank für deine Rückmeldung.


    Ohne die nötigen Angaben, kann Ihnen keine Bank ein Angebot machen, da diese für die Berechnung der Bonität notwendig sind.


    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr smava Team

  • Hallo Uwe21,


    vielen Dank für dein Feedback.


    Seit Mitte 2019 sind über den smava Marktplatz keine neuen Anlagen mehr möglich. smava konzentriert sich seitdem ausschließlich auf die Vermittlung von Krediten unserer Partnerbanken. Dadurch gab es auch keine Weiterentwicklung im kreditprivat Frontend mehr und die Zahl der Anleger mit Rückzahlungen sinkt von Monat zu Monat, da immer mehr Anlagen (regulär) beendet werden. Wir haben uns daher dazu entschlossen, den Zugang zum Benutzerkonto zu schließen.


    Selbstverständlich erhalten Sie weiterhin alle gewünschten Informationen von uns. Hierzu ist es nun leider notwendig, uns eine E-Mail zu schreiben. Alle Ihre bestehenden Anlagen laufen bis zum Ende weiter und Sie erhalten die Rückzahlung weiterhin monatlich auf Ihr bei uns registriertes Referenzkonto.


    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr smava Team

  • Hallo,

    ich bin gerade dabei mir einen Kredit über Samva vermitteln zu lassen.

    Habe eine Bank gefunden, die mir den Kredit über 50.000 zu 2,99 eff. Jahreszins bewilligt hat. Ich muss nur noch unterschreiben.


    Jetzt hat Samva mir aber angeboten, dass ich einen "Cash-Back" erhalte, wenn ich den Kredit über sie abschließe. Liegt angeblich an deren "Wir sind immer günstiger"-Preisgarantie.


    Mir stellt sich natürlich die Frage, wo da der Haken ist. Ich meine, bessere Konditionen sind für diesen Kredit wohl nicht zu erwarten. Wie verdient Samva also Geld, wenn es mir zu den günstigen Konditionen der Bank noch einen "Cash-Back" zusätzlich auszahlt?


    Ist es für mich also besser, den Kredit direkt bei der Bank abzuschließen, oder soll ich das Angebot von Samva annehmen und mich vermitteln lassen? Ich verstehe einfach nicht, wie sich das finanziell lohnen soll, wenn man noch einen Vermittler zwischen mich und die Bank schaltet. Was übersehe ich da?


    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.


    VG

    m4110c