Umschulden oder nicht?

  • Hallo,


    gleich vorweg, natürlich ist mir bewusst entscheiden muss ich das am Ende selbst, aber ich wollte einfach mal ein paar andere Meinungen haben.

    Aktuell habe ich einen Kredit mit 3,99% Zinsen über 27000 Euro auf 84 Monate, letztes Jahr im Februar aufgenommen. Damals hatte ich einige ältere Kredite umgeschuldet + etwas zusätzliches Geld aufgenommen, das musste damals leider sein um mich finanziell etwas zu entlasten durch die Umschuldung hat sich die Rate (gegenüber den mehreren Krediten) auch gesenkt und beträgt aktuell 369 Euro.

    Nun bin ich aktuell am Überlegen ob ich vielleicht nochmal schauen sollte ob ich einen besseren Zins bekomme bei einer anderen Bank und die Rate möglicherweise dank jetzt geringerer Restschuld (aktuell etwa 24.000 Euro wenn ich den Tilgungsplan richtig im Kopf habe). Nun war das letzte Jahr für viele von uns nicht ganz so einfach und ich bin eben jetzt auch am überlegen wie ich die Kreditrate etwas senken kann, um die monatliche Belastung etwas zu senken.


    Eine Vorfälligkeitsentschädigung muss ich nicht befürchten hier steht im Kreditvertrag explizit das dem Kreditgeber bei vorzeitiger Rückzahlung keine Entschädigung zusteht, das war auch mit ein Grund warum ich diese Bank damals genommen habe weil sie kostenlose Gesamtilgung anbieten. Das ist auch auf längere Sicht das Ziel den Kredit vorzeitig abzuzahlen.


    Die Frage ist macht das ganze Sinn bzw. was haltet ihr davon. Schufa Score liegt aktuell bei etwas über 95% hab ich erst zum neuen Quartal abgefragt. Sind die Kreditanfragen von Portalen wie Verivox und Check24 eigentlich wirklich Schufa Neutral? Will mir meinen Schufa Score nicht unnötig verschlechtern nur weil ich mal ein paar Anfragen mache um zu sehen was es für Angebote gibt und ob sich hier etwas lohnt.

  • Hi Albireo,


    die Kreditanfragen bei check24 sind auf jeden Fall Schufaneutral. Ich frage 2 mal im Jahr bei allen möglichen Portalen an und lasse mir Angebote machen um bei Bedarf umzuschulden. Bisher ohne negative Auswirkungen auf den Schufascore den ich jederzeit online checken kann. Die Anfragen sind zwar zu sehen bei der Schufa, wirken sich aber nicht auf den score aus.


    Gruß TradeAttack

  • Hi Albireo,


    die Kreditanfragen bei check24 sind auf jeden Fall Schufaneutral. Ich frage 2 mal im Jahr bei allen möglichen Portalen an und lasse mir Angebote machen um bei Bedarf umzuschulden. Bisher ohne negative Auswirkungen auf den Schufascore den ich jederzeit online checken kann. Die Anfragen sind zwar zu sehen bei der Schufa, wirken sich aber nicht auf den score aus.


    Gruß TradeAttack

    Danke dir, ich war mir halt nicht sicher und bevor ich mir den Score versaue lieber mal nachfragen :D

    Ach du machst das wirklich 2 mal im Jahr?

  • Hi Albireo,


    ja, das mache ich. Januar und Juni. Bin jetzt bei 2,96%. Da geht wohl nicht mehr viel. Aber ich bin gerne auf dem laufenden. Hüte dich vor der Targobank. Die haben immer das auf den ersten Blick beste Angebot. Aber wehe es gibt nur die geringste Abweichung vom Vertragstext deinerseits. Dann wirst du richtig zur Kasse gebeten.


    Gruß TradeAttack

  • Hi Albireo,


    ja, das mache ich. Januar und Juni. Bin jetzt bei 2,96%. Da geht wohl nicht mehr viel. Aber ich bin gerne auf dem laufenden. Hüte dich vor der Targobank. Die haben immer das auf den ersten Blick beste Angebot. Aber wehe es gibt nur die geringste Abweichung vom Vertragstext deinerseits. Dann wirst du richtig zur Kasse gebeten.


    Gruß TradeAttack


    Gut zu wissen :)

    Ja ich hab jetzt mal verglichen aber fürchte das lohnt sich nicht sehr, da ich zwar ein bissl bessere Zinsen 3,49 % bekommen würde aber bei 84 Monaten wären das noch immer 359 Euro Rate und bei 120 Monaten würde sich die Ersparnis beim Zins wieder erledigen erstmal selbst wenn die Rate dann "nur" 260-270 Euro wäre also knapp 100 Euro im Monat weniger. Ist die Frage ob das Sinn macht.

    Wie gesagt ich hab zwar vor den Kredit auf Dauer mit "13." und ab nächstes Jahr "14." Monatsgehalt mit Sonderzahlungen früher abzuzahlen, aber ist halt jetzt die Frage ob sich das lohnt wenn ich effektiv erstmal nicht wirklich was sparen würde davon ausgehen das ich ihn normal abzahlen würde.

  • Ok ich muss meine Frage noch etwas erweitern, ich habe laut Tilgungsplan noch ein Restsaldo von aktuell ca. 24.000 Euro, ich kann eine Kostenlose Gesamttilgung machen, warum werden mir bei den ganzen Umschuldungskrediten aber immer eine Restschuld von ca. 27000 Euro angegeben? Muss ich etwa die Zinsen für den gesamten Zeitraum bezahlen selbst wenn ich den Kredit vorzeitig ablöse auch mit kostenloser Gesamttilgung? Diese Angaben sind jetzt nicht von der Bank selbst wo ich den Kredit habe, sondern von den Vergleichsportalen, wo ich halt nicht so ganz verstanden habe warum er mir da immer sagt meine Restschuld mit den Angaben zu Kreditsumme, Zins und Laufzeit wäre 27000 Euro