Überprüfung meines Riestervertrages

  • Liebe Finanztipp-Gemeinde,


    ich habe Saidis Video-Beitrag zu Riesterverträgen gesehen und würde meinen Vertrag gerne einmal fachmännisch und kritisch überprüfen lassen. Ich überlege nämlich, meine Riestervertrag (2004 abgeschlossen) ruhen zu lassen und ggf. einen neuen dort abzuschließen, wo es Saidi empfohlen hat.

    Meine Frage:

    Wie gehe ich da am besten vor? Ich stelle mir für die Überprüfung meines Riester-Altvertrages einen unabhängigen Versicherungsfachmann bzw. -fachfrau vor, den/die ich für die Information gerne auch bezahle, wo ich aber nicht die Angst haben muss, dass es heimlich darum geht, einen anderen Vertrag angedreht zu bekommen.

    Hat jemand einen Rat für mich?


    Lieben Dank im Voraus

    Vladimir :)

  • Die erste Frage, die ich stellen würde, ist, ob das Konstrukt Riester überhaupt auf Deine Umstände passt (hohes Einkommen oder viele Kinder?) und ob die damit verbundenen Nachteile (Wechsel ins Ausland geplant?, Garantie<->Renditebremse, ...) durch die Vorteile aufgewogen werden. Das kann nur ein (Honorar)versicherungsberater machen, da der von Dir bezahlt wird und damit kein Interesse wie ein Makler oder gar Vertreter hat, Dir einen Vetrag zu verkaufen.


    Sollte Riester für Dich passen oder gewünscht sein, kannst Du dann in einem zweiten Schritt das Produkt auswählen (hat das Video tatsächlich einen konkreten Vertrag, oder überhaupt ein Riester-Format, empfohlen?!). Dabei hast Du auch die Möglichkeit, das Guthaben des bisherigen Vertrags zu übertragen (auch dabei beraten lassen, da Du dabei den Garantiebetrag änderst). Es gibt Online-Makler, die mit kostenlosen Riester-Checks werben - so lange man sich keinen Verkaufsdruck machen lässt, entspannt zuhört und die Fakten selbst abwägt, ist das auch eine Option.