ETF Anlage Kinder

  • Hallo


    Vorab - Ich bin absoluter Laie in der ETF Welt . Ich beabsichtige aber für meine 3 Kinder jeweils einen Sparplan zu eröffnen mit einem MSCI World ETF zu besparen.

    Jetzt habe ich bei der Consors Bank drei Junior Depots eröffnet und stehe jetzt vor der Entscheidung welchen ETF wird zukünftig bespart .

    Kinder 12 Jahre , 10 Jahre , 8 Jahre .

    Anlagehorizont mehr als 10 Jahre .... ggf. bis zur Rente ....

    Natürlich möchte ich so wenig Arbeit wie möglich mit dem ETF .

    Prinzipiell ist eine Erstinvestition von jeweils 3 * 4000€ möglich und dann monatlich 25-50€ in den Sparplan .

    Jetzt kommen viele Frage auf mich zu . Thesaurierend oder Ausschüttend ?

    Mit oder ohne Gebühr für den ETF ? Bei Consors wird soviel angeboten , ich blicke da nicht mehr durch .


    Steuervorteile möchte ich natürlich voll ausschöpfen , wir haben ja nichts zu verschenken ....z.b. Steuerfreibetrag


    Ist kürzlich hier jemand in einer ähnlichen Situation gewesen und kann mir ein paar Tips geben ?

    Ggf. ist es auch möglich den Broker zu wechseln ...


    Bin derzeit leicht überfordert .


    Danke im Voraus an Euch

  • Hallo Shesta , willkommen im Finanztip-Forum.


    Ich würde im Moment in einen thesaurierenden MSCI World oder ACWI anlegen, der keine Kaufentgelte im Sparplan kostet. Den findet man hier https://www.finanztip.de/indexfonds-etf/fondssparplan/ Grüne Fläche drücken, Consors und Sparplan auswählen.


    Zur Sicherheit Freistellungsauftrag einrichten falls wieder die Vorabpauschale kommt.


    Verlauf bei 4.000 € Einmalanlage und 50 € Sparplan sowie 6% Rendite https://www.zinsen-berechnen.d…er.php?paramid=nl4jvbflqw


    Nach ca. 10 Jahren muss entschieden werden, ob man den Bestand einmal verkauft und neu kauft um ihn steuerfrei zu bekommen. Dazu muss man beim Finanzamt eine Nichtveranlagungsbescheinigung holen, damit kann man jährlich aktuell ca. 10.500 € Wertzuwachs steuerfrei machen, bei Gesetzlicher KV gelten niedrigere Grenzen. Näheres hier. https://www.finanztip.de/gelda…paren-fuer-kinder/#c91963


    Bei Fragen gerne weiter fragen.

  • Man kann abweichend von den Empfehlungen von Finanztip andere Bereiche mit dazu mischen und damit übergewichten. Allerdings war das in der Vergangenheit keine gute Idee. Finanztip nennt als mögliche Ergänzung für Europa den MSCI Europe und den Stoxx Europe 600.


    Herleitung https://www.finanztip.de/index…etf/fondssparplan/#c20802

    Produkte https://www.finanztip.de/indexfonds-etf/etf-europa/#c28079


    Falls Du dem nahe treten möchtest und Suchhilfe benötigst Bescheid sagen.