O2 bietet bei Handyvertrag einem freiwillig automatische Verlängerung des Rabattes an

  • Hallo zusammen,


    ich bin seit mehreren Jahren (mit Unterbrechungen) bei O2 Kunde beim Handyvertrag und habe regelmäßig nach Vertragsende nach 2 Jahren gekündigt, neue Bedingungen ausgehandelt und war dann weiter aktiv.

    Nun hat mir O2 zuerst per E-Mail und dann per Post ein Schreiben übersandt, in dem steht:

    "Als Dank für Ihre Treue verlängern wir Ihren auf 24 Monate begrenzten Rabatt dauerhaft. Einfach so, Sie müssen nichts dafür tun, nur den Vertrag weiterlaufen lassen. Die Umstellung erfolgt automatisch".

    Und ich fragte mich: Wo ist der Haken?

    Sie wollen also auf einmal nicht mehr, dass ich kündige. Denn wenn ich kündige, entfällt mein Treuerabatt 30 Tage nach Kündigungseingang. Den Haken habe ich verstanden.


    Hat jemand diese Nachricht auch erhalten und wie ist er/sie verfahren?

    Die Kündigung würde nämlich mal wieder Ende des Jahres anstehen.


    Vielen Dank!

  • Hallo Ukkat,


    ich mache das genau so wie du. Alle Verträge sofort zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündigen und dann neu verhandeln. Bisher schrieb ich in der Begründung immer.


    „ Da Sie offensichtlich der Meinung sind, das Treue Kunden, die keine Arbeit machen und regelmässig Ihre Rechnungen bezahlen, schlechter gestellt werden sollen wie Neukunden, die mit Rabatten überschüttet werden, habe ich mich dazu entschlossen, mein Verhalten entsprechend anzupassen. Wie sich das für Sie rechnen soll verstehe ich allerdings nicht. „


    Vielleicht hat ja mal einer nachgerechnet und gemerkt, das es wohl deutlich günstiger ist Bestandskunden zu pflegen. Insofern begrüße ich die Veränderung, verstehe aber auch deinen Argwohn. In der Vergangenheit haben sich ja gerade Telkos nicht mit Ruhm bekleckert wenn es um Werbung und Vertragsgestaltung ging.


    Gruß

    TradeAttack