Suchfunktion im Finanztip-Forum

  • Liebe FT Pros Xenia  Saidi,

    ich habe nach ein paar Monaten im Forum den Eindruck gewonnen, dass es User gibt, die sich nur kurz mit der Suchfunktion beschäftigen und dann lieber ein neues Thema eröffnen, als weiter die Sucheinstellungen zu variieren, um zu checken, ob das Thema schon mal behandelt worden ist. Mir ging es auch schon so mit einem FAZ-Artikel zur Depotsicherheit. Ich denke, dass die Suchfunktion im Forum nicht mehr ganz zeitgemäß und umständlich ist. In der Summe führt das m.E. zu einem überladenen Forum. Jetzt wollte ich als gelungenes Beispiel die Essen&Trinken-Seite zitieren, aber dort baut man die Suchfunktion auch gerade um 🙈 Wie seht Ihr das? Schönes Wochenende

  • Was würdest du dir denn von der Suchfunktion erhoffen, bzw. wo siehst du Optimierungspotential, bzw. was kennst du von anderen Foren?


    Ich nutze sie manchmal und finde meist was ich suche, gerade wenn ich die erweiterte Suche nutze, also Autor und Stichwort zb.


    Wenn man "Allianz" eingibt, bekommt man 409 Treffer. Ist ja auch klar beim größten Versicherungskonzern in Deutschland. Ich such dann meist nach meinen Allianz Produkten und werde fündig.


    Und das Leute hier reingehen, sofort ein Thema eröffnen und sich danach nie wieder blicken lassen, wirst du auch mit einer Mischung aus Artificial Intelligence und Magie nicht verhindern. Das gibt es in jedem Forum.


    Ich habe mich nach ein paar Anfangs Hickups an die Forensoftware gewöhnt. Ich finde das Design moderner und ansprechender, davor hatte ich mich an der Optik satt gesehen. Hier fühle ich mich jetzt Zuhause. Gut find ich zB, dass ich jeden neuen Post mitbekomme. Inzwischen Click ich einmal die Themen durch und weiß binnen 30 Sekunden, was seit dem letzten Besuch passiert ist. Früher habe ich oft was verpasst. Und der Aufwand alle neuen Posts durchzuclicken um alle roten Zahlen auszuschalten ist absolut überschaubar. Ich weiß schon von der Überschrift her, ob ich es lesen möchte.

  • Und das Leute hier reingehen, sofort ein Thema eröffnen und sich danach nie wieder blicken lassen, wirst du auch mit einer Mischung aus Artificial Intelligence und Magie nicht verhindern. Das gibt es in jedem Forum

    Ich habe mich nach ein paar Anfangs Hickups an die Forensoftware gewöhnt. Ich finde das Design moderner und ansprechender, davor hatte ich mich an der Optik satt gesehen. Hier fühle ich mich jetzt Zuhause.

    Gut find ich zB, dass ich jeden neuen Post mitbekomme. Inzwischen Click ich einmal die Themen durch und weiß binnen 30 Sekunden, was seit dem letzten Besuch passiert ist

    Was würdest du dir denn von der Suchfunktion erhoffen, bzw. wo siehst du Optimierungspotential, bzw. was kennst du von anderen Foren?

    Ich nutze leider keine anderen Foren, aber das Navi in meinem VW Passat und Google, daher: Eine Echtzeitdatenbanksuche mit gerankten Vorschlägen, die man direkt anklicken kann nach Eingabe des zweiten Buchstabens.

    "a" nix passiert

    "al" Vorschläge: Allianz Produktname x, Allianz Produktname y, Alligator, Aldi Süd

    "all" Alles mit Allianz wird verstärkt angezeigt

    "faz depot": die bewussten Fundstellen mit dem Ungeheuer von Loch Ness werden angezeigt 😏

    Idealerweise sind die Vorschläge auch getaggt mit dem Fundort.

    Und ja, ich weiß, dass VW und Google als Benchmark unfair sind, aber ich bin kein IT-Experte, evtl. gibt es inzwischen solche Tools als kostengünstige Add-On für bestehende Datenbanken bzw Forensoftware?

  • Eine Echtzeitdatenbanksuche mit gerankten Vorschlägen, die man direkt anklicken kann nach Eingabe des zweiten Buchstabens.

    Das wäre in der Tat nice. Ich habe 2010 in einem Konzern angefangen zu arbeiten. Die Suchfunktion des Intranets war ein Witz. Dann gab es 2015 ein neues Intranet, jetzt ist die Suche googleartig und bringts.


    Ich finde deine Anregung gut. Wir können ja mal sehen, was die Chefin dazu sagt. 😉

  • Das klingt echt nach nem guten Feature!

    Danke, ich nehms mal mit und schau ob und inwiefern das technisch realisierbar ist :)