Beiträge von gileko

    Hallo. Mein Name ist Andreas, ich bin 51 Jahre. Ich bin privat versichert. Im Februar 2013 zwang mich eine Herzschwäche zur Aufgabe meiner Selbstständigkeit.
    Seid dem bin ich Empfänger von ALG II. Im Mai 2013 wurde mir dann ein Herzschrittmacher eingesetzt. Jetzt bin ich Schwerbehindert ( 60 GdB ).
    Ab November 2015 gehe ich arbeiten. ( Minijob auf 450 € Basis )
    Besteht unter den gegebenen Umständen ein Wechsel in die gesetzliche Krankenkasse? Bin für jede Antwort dankbar.