Beiträge von gerdurban

    Hallo Community,
    ich wollte meinen bestehenden Vertrag (Fondsgebundene Rentenversicherung ) aus dem Jahr 2000 in eine konventionelleRentenversicherung umwandeln.


    Antwort Firma Cosmos
    "Grundsätzlichsehen unsere Tarife zur Fondsgebundenen Lebens- undRentenversicherung eine maximale Flexibilität vor. Hierzu zähltauch die Möglichkeit, den Vertrag während der Vertragsdauer in einekonventionelle Lebens- bzw. Rentenversicherung umzuwandeln. DieseOption ist sogar- wie bei anderen Versicherungsgesellschaften auch -Bestandteil der Versicherungsbedingungen.


    Leiderist grundsätzlich festzustellen, dass die Finanzbehördensteuerunschädliche Vertragsänderungen nur noch in eingeschränktemMaße zulassen. Es ist zu befürchten, dass der genannte Tarifwechselals steuerschädlich betrachtet wird. Deshalb möchten wir Ihnen voneiner solchen Vertragsänderung abraten. "


    Was ich gefunden habe ist eine Anweisung
    des Bundesministeriums der Finanzen:
    Besteuerung von Versicherungserträgen im Sinne des § 20 Absatz 1 Nummer 6 EStG GZ V C 1 - S 2252/07/0001 D F I OK 2009/0637786
    Bei Vertragsabschluss vereinbarte künftige Vertragsänderungen
    68 Vertragsanpassungen, die bereits bei Vertragsabschluss vereinbart worden sind, sowie hinreichend bestimmte Optionen zur Änderung des Vertrages führen vorbehaltlich der Grenzen des Gestaltungsmissbrauchs nicht zu einem Neubeginn der Mindestvertragsdauer.


    Frage ist es also vielleicht doch möglich umzustellen. Ich bin für jede hilfreiche Antwort dankbar.