Beiträge von Finanznoob

    Hallo zusammen,


    Ich bin völlig neu in der Welt der Aktien, Fonds und langfristigen Geldanlagen. Derzeit lese ich mich durch zig Seiten im Netz um mir ein Bild über eine für mich geeignete Anlage zu machen. Ihre diversen Artikel fand ich in diesem Zusammenhang besonders gut verständlich, deshalb ersteinmal vielen Dank an die Redaktion.
    Ich würde gerne monatlich 100 Euro in den nächsten mindestens 15 jahren für unsere Kinder und Patenkinder zurück legen. Hier, wie auch bei anderen Quellen im Netz, wird ja die comdirectbank empfohlen. Zu dieser stellt sich mir aber die Frage wann sie denn nun kostenlos ist. Im oben stehenden Artikel steht ja das man ein Girokonto bei der com direkt benötigt damit sie dauerhaft kostenlos das Depot bereit hält. Auf der comdirekt Seite findet sich aber unter den Konditionen für Sparpläne, das die Depot Führung kostenlos ist bei regelmäßiger Einzahlung. Gibt es hier einen kleinen Fehler im Artikel oder müssen doch beide Punkte , also Girokonto + regelmäßige Zahlungen, für die kostenlose Nutzung erfüllt sein?


    Vielen Dank im voraus.


    Andreas