Beiträge von Oemer

    Hallo,


    ich habe erst heute von dem BGH-Urteil erfahren und werde sofort morgen früh das Musterschreiben an Targobank per Einschrieben mit Rückschein senden.
    Mein Kredit mit Bearbeitungsgebühr war vom 2010. Ich habe gelesen, dass ich bis 31.12.2014 tätig werden muss, damit die sache nicht verjährt wird.


    Nun meine Frage:
    Ist die Verjärung zum 31.12.2014 durch meine Rückforderung mittels das Musterschreiben nicht schon hinfällig?
    Oder muss ich bis zum 31.12.2014 (falls die Bearbeitungsgebühr bis zur Fistsetzung von 2 Wochen nicht zurückgezahlt wird) ein Mahnbescheid erlassen bzw. zum Anwalt gehen?


    Eigentlich möchte ich wissen: Was ist bindend wichtig für mich, damit die Sache bis zum 31.12.2014 NICHT verjährt wird. (Musterschreiben?, Mahnbescheid?, Anwalt? oder Klage bei Gericht?)



    Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung und Antworten.


    MfG