Beiträge von Ramona1504

    Gerade eine Stellungsnahme der TARGO auf Ihrer Facebookseite:
    "TARGOBANK Liebe Community, wir können Ihre Ungeduld und Ihre Unsicherheiten nachvollziehen. Wir haben zusätzliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Erfassung der Ansprüche freigestellt. Die Rückerstattungszahlungen aufgrund des ersten BGH Urteils erfolgen bereits seit Juli. Die Kollegen arbeiten mit Hochdruck daran, alle Rückforderungswünsche aufgrund des BGH Urteils von Ende Oktober zu prüfen und zu bearbeiten. Sie können sich sicher sein, dass berechtigte Rückforderungen, die bis zum 31.12.2014 schriftlich bei uns eingehen, erstattet werden. Diese laufen nicht in die Verjährung. Uns erreicht eine hohe Zahl von Rückerstattungsforderungen. Die Prüfung und Bearbeitung der Rückforderung wie auch die Überweisung des Erstattungsbetrags kann deshalb noch etwas dauern. Die ersten Gutschriften erfolgen jetzt und werden in der nächsten Woche auf dem Konto der Kunden sein. Zusätzlich werden Bestätigungsschreiben über die Auszahlung versendet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier an dieser Stelle nicht im Einzelfall sagen können, wann die Gutschriften genau erfolgen. Wichtig ist, dass sie erfolgen. Wir bitten um Geduld und hoffen auf Ihr Verständnis, Ihr TARGOBANK Social Media Team".
    Ich trau den Brüdern(Schwestern) nicht.Beim Handballsport wäre schon wegen "Zeitspiel" eine Strafe ausgesprochen worden. :)


    habe mich heute vorsichtshalber bei meiner anwältin informiert. hab noch zeit bis 16.12.2014 für eine beauftragung...
    hat das was targo da schreibt denn rechtlichen Bestand??


    NIEDER MIT TARGO UND CREDIT MUTUEL!!!!

    gute frage - ob wir da wirklich gehört/gelesen werden... man sollte vielleicht eher bei den französischen kunden mal die frage in den raum werfen, ob die kreditbearbeitungsgebühren denn in frankreich immer noch erlaubt sind?? wo sie doch in deutschland läääänggssst rechtswidrig sind??


    hi hi hi... ein deutscher zettelt die französische revolution an... :D hat was...

    nochmal ich,
    habe da eine Idee für alle Targo geschädigten. Habe mal gegoogelt die Credit Mutel unterhält auch eine in deutsch gehaltene Homepage. Diese Bank wurde 2013 in Frankreich als Bank des Jahres gefeiert.
    Würde es sich lohnen sich mal da zu Beschweren über Ihre Tochter :?:


    Gruß
    George


    gute frage - ob wir da wirklich gehört/gelesen werden... man sollte vielleicht eher bei den französischen kunden mal die frage in den raum werfen, ob die kreditbearbeitungsgebühren denn in frankreich immer noch erlaubt sind?? wo sie doch in deutschland läääänggssst rechtswidrig sind??

    bzgl der formulierung der HAV.. ich ging bis heute auch davon aus, dass es sich so wie oben beschrieben verhalten würde, aber lt. franziska und britta, würde es wie verschickt quasi ausreichen..
    nun frage ich mal wieder in die runde: ja was denn nun?! ?(:D


    1. Vertraue keinem Targo-ianer...
    2. Ombudsmann oder RA...
    mehr sag ich ned mehr dazu....
    PS: und wenn man nicht mal so einen lumpigen brief erhält? :cursing:

    Ach, manchmal träume ich davon Targo-Bank-Geschädigter zu sein. :P


    Ihr wisst wenigsten welche Schlichtungsstelle für euch zuständig ist. Wir armen SWK-Bank-Geschädigte irren noch immer ohne Info umher. Während sich der Versicherungsombudsmann e.V. und der Bankenverein bei mir noch immer nicht gemeldet haben, hat mir die Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank eine Mail geschrieben. Angeblich können sie schlichten, aber ihre Schlichtung hätte KEINE hemmende Wirkung :S und für Verträge vor Mitte 2011 gäbe es keine Schlichtung. ?(


    Gibt es hier schon eine Selbsthilfegruppe zum richtigen Ausfüllen eines Online-Mahnbescheids? Ein neuer Geld-zurück-Thread wäre schön.


    Du ärmster... ;(


    Doch @Detlef hat sie, allerdings nur 461 Euronen, bei mir wären es 1446 (ohne Zinsen)
    Das Faszinierende an der Sache ist nur, ich hab alles zeitgleich von uns beiden weggefaxt und bei mir zicken sie....anscheinend werden höhere Beträge noch nicht ausgezahlt :-)


    pah!! wozu nur diese salamitechnik :whistling:


    vielleicht um die kundin in sicherheit zu wiegen und die anderen verjähren zu lassen... :huh: ich trau da niemand mehr...