Beiträge von Jengaro

    Leute Ihr seid super, danke für die schnellen Antworten, war grade auch nochmal beim AA, da hat mir der nette Berater das so in meine Akte eingetragen, das ich keine Sperrzeit bekomm, habs auch schriftlich...
    den Stein, der mir vom Herzen gefallen ist könntet ihr auch plumpsen gehört haben ;-)


    euch allen ein schönes Wochenende und nochmals vielen dank!

    Ich stelle hire nun auch mal einfach meine Frage, weil diese Diskusion iwie am lebendigsten von allen ist...


    zu den Fakten, ich habe vor 3 Wochen einen Unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Leiharbeitsfirma geschlossen, und eine neue Tätigkeit angefangen, vorher war ich arbeitssuchend... Nun wurde mir von einer Firma, keine Leiharbeit, ein Job angeboten, der allerdings erstmal auf 3 Monate befristet ist, mit aussicht auf Übernahme... Wenn ich diesen Annehme, droht mir nach einer vielleicht nicht stattfindenden Verlängerung/Übernahme eine Sperre?


    kurzer Faktenüberblick:
    -die derzeit ausgeübte Tätigkeit (Leiharbeit) ist ca 45 km von mir entfernt, die neue wäre ca 1km...
    -bei der ausgeübten Tätigkeit wird im 3 Schicht gearbeitet, auch Nachts, durch bestehende Diabetes komme ich doch gut durcheiander...
    -über 3€Brutto bei befristetem Job mehr als Stundenlohn


    das sind so die Eckpunkte, hoffe Ihr könnt mir helfen...