Beiträge von Robert_Heckel

    Hallo zusammen,


    vielen Dank für die reichlichen Antworten. Damit habe ich wirklich nicht innerhalb der kurzen Zeit gerechnet.
    Zugegebenermaßen hat der Webauftritt inhaltlich und auch optisch noch einiges an Verbesserungspotenzial. Daran werde ich auf jeden Fall noch arbeiten. :)


    Ich hoffe auf einen regen Meinungsaustausch und erfreue mich über die nette Begrüßung.


    Beste Grüße,
    Robert Heckel (Deutsche Vermögensberatung)

    Zu dem Thema welche Versicherungen den wirklich notwendig sind kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass es ganz speziell auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Person ankommt.
    Da ich auf Berufseinsteiger spezialisiert bin kann ich jedem nur folgende Versicherungen empfehlen:


    1. Private Haftpflichtversicherung
    2. Berufsunfähigkeitsversicherung


    Optional: Hausratversicherung wenn das Eigenkapital nicht ausreicht um die Wohnungseinrichtung bei einem Schaden zu bezahlen.


    Zusätzlich sollte jeder Berufsanfänger etwas für sein Alter tun. Am Besten Mehrgleisig über eines Portfolio welches über einen Sparplan bespart wird und einer Rentenvesicherung. Dabei empfehle ich vor allem die betriebliche Altersvorsorge, auch wenn der Arbeitgeber zunächst nichts dazu zahlen möchte, da man sich damit die Steuer und Sozialversicherungsbeiträge spart, welche im Rentenbezugsalter aufgrund des geringeren Einkomens nicht mehr so hoch ausfallen werden.


    Mehr dazu findet man auch auf der Webseite: http://mein-perfekter-berufseinstieg.de