Beiträge von waldtraut01

    Zinsansprüche verjähren auch. Wenn die nicht in deinem Schreiben benannt sind, muss eine gesonderte Aufforderung versandt werden. Geht auch per Mail. Achte aber auf den 31.12.2014.


    Wat will der Hungerleider von dir? 60 Euronen? Frage ihn doch mal, ob er dir ´ne schriftliche Vollmacht vorlegen kann? Wool´n mer wette, da kommt nüschtl


    echt? ich habe mal um eine detaillierte auflistung der ansprüche gebeten, da kam aber bisher auch nichts. google meint allerdings, der gläubiger darf einen anwalt einschalten, sobald man in verzug ist, auch ohne mahnung.


    hatte die zinsen bei dem ursprünglichen schreiben mit ausgewiesen.


    @fortuna: mein brief war vom 18.11.

    hallo, schreibe heute das erste mal, vorher nur lesend dabei :)


    habe heute eine kommentarlose überweisung der BG ohne zinsen von der credit plus bank erhalten. für die zinsen muss man dann extra mahnen?


    auf LBB warte ich noch. die schrieben neulich, dass die bearbeitung und prüfung des anspruchs seine zeit bräuchte und ich von rückfragen absehen sollte (sinngemäß). ich finde das ist eine gute einstellung, werde das nun künftig bei meinen zahlungsverpflichtungen genauso machen :) (hatte neulich eine geplatzte überweisung iHv 11 euro, da schrieb 2 tage später der anwalt - noch bevor ich davon wusste! - und will 60 euro)