Beiträge von adrianberg

    Hallo zusammen,
    danke für den hilfreichen Beitrag.


    Dazu recht doch auch ein kostenloser Sparplan.
    Es wird dann andauernd nachgekauft.
    Zum Beispiel mit Trade Republic (TR) kann man zweimal monatlich 5.000 Euro investieren.


    Ich bin gerade damit angefangen, daher bin ich nicht sicher ob es im Monat dann insgesamt 10.000 Euro sind oder nur die Hälfte.


    LG

    Hallo zusammen,
    ich habe bisher zweimal gewechselt und nun beim dritten Mal zu


    switchUp.de


    Sie Regel alles kostenlos.


    Bisher habe ich keinen Haken gefunden.


    Sie achten auf den Bonus und teilen mit, wenn es etwas günstigeres gibt.


    Es ist nur wichtig, die physische Post des Stromanbieter an switchUp weiter zu leiten.
    Elektrische Post erhalten sie direkt.


    LG

    Hallo zusammen,
    ich habe schon in das fallende Messer gegriffen und plane es wieder zu tun.


    Am 10ten habe ich erneut die Möglichkeit dazu.


    Ich überlege erneut in den MSCI Core von ishare zu investieren. Eine breite Streuung, gerade jetzt, macht doch Sinn. Oder?


    LG

    Hallo zusammen,
    das kommt darauf an...


    ... als längerfristig Anlage, zum Beispiel für die Rente, macht thesaurierend mehr her, da alles gleich wieder angelegt wird. Zinsen bringen gleich wieder Zinsen, sprich Rendite.


    ... als „Auszahlungsplan“, zum Beispiel, wenn man in Rente ist, kann ein ausschüttender interessant sein. Keine Kosten bei der Auszahlung.

    LG

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die Historie.


    Es ist hilfreich zu sehen, was aus der Historie zu lernen ist.


    Kurse fallen und sie steigen auch wieder.
    Keiner weiß wann... ich investiere.


    Es gibt keinen Crash... unglaublich viele Aktien haben „nur“ unglaublich viele neue Eigentümer.


    Alles ist noch da, es ist nur wo anders.


    LG

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die klare Einordnung.


    Unser System arbeitet nach dem Ökonomischen Prinzip und Rechtsgrundsatz


    Quiz pro quo


    Dies für das


    Irgend einer zahlt immer, auch, wenn es nicht gleich zu erkennen ist.
    Es kann nichts wirklich kostenlos sein.


    Daher ist Transparenz ein weiteres wichtiges Prinzip.


    LG

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die guten Gedanken.


    In der Börse wird die Zukunft gehandelt.


    Dabei geht es wohl überwiegend um Psychologie.


    Auch das wissen darum, ändert nichts daran, dass man immer Teil des Systems ist.


    Keiner steht über den Dingen... dieses wissen, das keiner außerhalb der Psychologie steht, kann lediglich helfen, sich dieses immer wieder klar zu machen.


    Die Zeit ist der Verbündete.


    LG

    Hallo zusammen,
    danke für die interessanten Texte.


    Vieles ist möglich.


    Die Grundlage für einen soliden Vermögensaufbau hat Finanztip bestens gelegt.


    Darüber hinaus geht es um Spekulationen.


    Natürlich ist das etwas normales.


    Es geht „nur“ darum, sich immer über die jeweilige Risikoklasse einig zu sein.


    Solider Vermögensaufbau hat klare Grenzen.


    LG

    Hallo zusammen,
    das kann ich nur unterstreichen.


    Die Finanztip Empfehlung ist weiterhin sehr richtig.
    Eine gute Sache um gute Renditen mit normalem Risiko zu erhalten und gleichzeitig nicht abhängig von den Märkten zu werden.
    Wie man aktuell an den fallenden Kursen sieht.
    Sie fallen wie ein Stein.
    Wer jetzt verkaufen m u s s ....hat schlecht Karten.
    Ohne Tagesgeld und Co. geht es nicht.


    LG

    Hallo zusammen,
    danke für die Rückmeldung.


    Warum ist es nicht solide, „nur“, weil kein Depot Übertrag?


    Kann man komfortabel und kostenlos „alles“ handeln.


    Ich will es nur dazu nutzen.


    Vielen Dank.


    LG

    Hallo zusammen,
    ja, hört man zur Zeit viel.


    Es dürften viele wechseln und dann kommt es zu Durststrecken.


    Leider.


    Ich überlege, ob justTrade gut wäre.


    Ach, Ja, vielen Dank für das genial Video zum Depotwechsel... sehr hilfreich.
    (Freue mich schon auf das lange angekündigte zum Rebalancing).
    Ich hoffe, dass ich es nicht übersehen habe.


    Hat schon jemand Erfahrung mit justTrade... zum Handeln, soll es ja gut sein.


    Ich bin gerade neben Onvista mit TR, wegen der kostenlosen Sparpläne, angefangen, aber zum Handel suche ich noch etwas günstigeres.


    Ist just Trade solide? Auf was sollte ich achten,


    Vielen Dank.


    LG

    Hallo zusammen,
    herzlichen Dank für die Rückmeldung.


    Habe ich das richtig verstanden, nur für die Gutschrift für die Dividende all diese Kosten.



    Hat jemand Erfahrung mit denen. Sind Sie solide?


    CapTrader, Lynx und IB.


    Vielen Dank.


    LG

    Hallo zusammen,


    Ja, da haben Sie recht, ich bin von einer privaten Krankenkasse ausgegangen.


    Mir war wichtig, dass Sie aus sehr gutem Grund die Ambulanz aufgesucht haben.
    Wenn Sie sich erinnern, als Sie entschieden haben hinzugehen... war es zu
    dem ZEITPUNKT genau die richtige Entscheidung.
    Meine Sorge ist, wenn so eine Stelle, bei Bedarf, nicht aufsuchen, kann Wichtiges übersehen werden.
    Ggf. weiss man(n) nachher, dass es nicht „nötig“.
    Nur eben Nachher, weil man(n) hingegangen ist... keiner kann es vorher wissen.... es war gut den Weg gegangen zu sein.... denken Sie mal an die Not die Sie hatten.


    LG

    Hallo zusammen,
    vorher weiß man(n) nicht alles, nachher ist man(n) immer schlauer.


    Nicht in die Ambulanz gegangen zu sein, bei den Symptomen, hätte sehr falsch gewesen sein können.


    Es soll doch ihrer Gesundheit dienen. Das Ihr Vater auf folgen von Konsultationen aufmerksam macht ist richtig, jedoch in der Weise überzogen.


    Ihre Gesundheit, gelingendes Leben, steht doch im Vordergrund... dass kommt mir bei allen berechtigten finanziellen Überlegungen hier zu kurz.


    Auch kann der Einschluss der Psychotherapie wirklich sinnvoll sein. Warum wurde sie ausgeschlossen? Gibt es nicht gute Gründe sie einzuschließen? Es braucht gute Gründe, wenn man sie nicht einschließt.
    (Auch haben Sie ja schon Geld gespart, da sie nicht eingeschlossen ist...weniger Beitrag gezahlt...)


    (Nach 5 bis 10 Jahren Wartezeit ist selbst eine Psychische Erkrankung versicherungstechnisch ausgestanden... es wird gefragt... haben Sie in den letzten 10 Jahren psychologische Behandlung erfahren... oder es gibt eine Wartezeit, ggf. ein Zuschlag der einem nicht die Welt kostet...dafür zahlen Sie jetzt weniger...)



    Sie haben nichts falschgemacht... nicht fachkundige Unterstützung genutzt zu haben ... hätte „der Fehler ihres Lebens“ gewesen sein können.


    Es ist wichtig die finanzielle Seite zu betrachten, aber das hat seine Grenze. Ich wünsche Ihnen, dass Sie diese definieren, eigenständig unabhängig von ihrem Vater.
    Alles hat seine Zeit.



    LG

    Hallo zusammen,
    einen schönen Tag wünsche ich.


    Hat schon jemand herausfinden können, was die Gutschrift von USA Dividenden kostet und überhaupt, wie USA Einzelaktien bei Smartbrocker behandelt werden, auch bezüglich der kosten?


    Gibt es dafür einen bessere Alternative?



    Vielen Dank.


    LG