Beiträge von chrissi82

    Hallo Florence,


    auf deren Seite steht, dass sie 20-30% Gebühr nehmen. Warum werden mir nun 28% abgezogen und keine 20%? Auf der Internetseite von Flightright konnte ich dazu keine Informationen finden. Auch auf eurer Seite finde ich hierzu keine Antworten. Können sie mir vielleicht weiterhelfen?

    ich habe mich mit meinem Flug BA107 vom 14.11.2017 an Flightright gewandt; war dann überrascht, dass man nicht - wie bei Finanztip geschildert - 25% GEbühr zahlen muss, sondern 28% + MwSt., also 33,3% gesamt. Vermutlich versteckt sich dahinter die Provision, die Flightright an Finanztip zahlen muss, aber von einem Verbraucherportal hätte ich erwartet, dass man von den empfohlenen Firmen korrekt behandelt wird.