Beiträge von bhh

    Ich bin inzwischen zu DB Energie gewechselt (Tarif DB Strom 12). Der Wechsel war problemlos. Die Preise sind moderat, die Bonustarife anderer Anbieter sind sicher günstiger. Aber ob man den Bonus immer bekommt bzw. erst mal Stress bis zur Auszahlung hat, merkt man erst hinterher.
    Vorher war ich bei stromio. Da war auch alles easy, alles perfekt. Nur dass kurz vor Ablauf des Vertrages eine saftige Preiserhöhung kam. Die Bedingungen bei stromio waren sehr verbraucherfreundlich. Von daher bedauere ich, dass ich wegen der massiven Preiserhöhung wechseln mußte.
    Da DB Energie in den Preisvergleichportalen nicht aufgeführt sind (zumindest nicht, als ich die Preise verglichen habe), wollte ich mal meine Erfahrungen mitteilen.
    Falls jemand inzwischen ebenfalls Erfahrungen mit DB Ernergie hat, bitte posten.
    Gruß
    bhh

    Hat jemand Erfahrung mit dem Anbieter "DB Ernergie" mit den Tarifen "DB Strom12" und "DB Strom 24"? Der Anbieter - eine Tochter der Deutschen Bahn AG - ist seit Sommer 2017 am Markt für private Abnehmer und ist in keinem Vergleichportal gelistet. Die Tarife sind m. M. n. nicht schlecht, daher käme ein Wechsel für mich in Frage. Für Hinweise bin ich dankbar.

    Hi, ich habe mir angewöhnt, jeweils zum Ende der Mindesvertragslaufzeit zu kündigen. Ich hatte auch einen Magenta Zuhause M. Nach der Kündigung hat man seitens der Telekom Kontankt zu mir aufgenommen. Es hat mich nicht viel Überredungskunst gekostet und ich bekam für die Erneuerung des Vertrages die Neukunden-Konditionen. Also aktuell 19,90 EUR pro Monat. Daneben habe ich auf Magenta Zuhause L - derzeit ebenfalls für 19,90 EUR - gewechselt. Nach einem Jahr kann man wieder zu Magenta Zuhause M wechseln. Das gleiche habe ich bei T-Mobile gemacht. Da habe ich zwar keine Neukunden-Preise bekommen, aber immerhin 3 Monate ohne Grundgebühr.
    Eigentlich bin ich ein Gegner dieser Kündigungskultur, aber die Anbieter lassen einem keine Wahl. Der treue Kunde ist der dumme Kunde. Obwohl den Unternehmen eigentlich klar sein müsste, dass Neukundengewinnung teuerer ist als Bestandskunden zu halten.
    Bei meiner Kfz-Versicherung ein ähnliches Spiel. Nach meiner Kündigung haben Sie mir eine Vertragsänderung auf die neuen - ab 01.01.2018 geltenden - AGBs vorgeschlagen. Ersparnis 50 EUR .

    Kennt jemand DB Energie und hat Erfahrung mit dem Unternehmen? Leider sind die Tarife der DB Energie "DB Strom 12" und "DB Strom 24" in keinem Vergleichsportal zu finden. Bei meinem persönlichen Vergleich schneidet das Unternehmen sehr gut ab. Vor einem Wechsel zu diesem Unternehmen würde ich aber gerne etwas zur Kultur dieses Unternehmens wissen (Fairness, Einhaltung der Preisgarantie, Vertragsabwicklung, etc.). Für Hinweise danke ich schon jetzt.
    Gruß
    bhh