Beiträge von Coinbit

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    meine Frau ist seit dem 01.03.2018 im Beschäftigungsverbot (Schwangerschaft) und wir sind seit Mitte Mai verheiratet. Jetzt hatte ich Ende letzten Jahres überlegt unsere Steuerklasse von 4/4 auf 3/5 zu wechseln mit 3 für mich und 5 für meine Frau.
    Gedanke war folgender....meine Frau bekommt ein fixes Nettogehalt ausgezahlt egal welche Steuerklasse sie hat.
    Nach Rücksprache mit 2 Steuerberatern wurde mir mitgeteilt, dass ein Wechsel nicht notwendig sei, da entweder bei 4/4 mit einer größeren Rückerstattung zu rechnen ist oder bei 3/5 keine Rückerstattung bzw. Nachzahlung anliegen könnte.


    Jetzt wiederum kommt mir der Gedanke, dass eine solche Konstellation vielleicht eher selten ist und der Sachverhalt vom Steuerberater nicht richtig erfasst worden ist.
    Ich hoffe ich konnte die Situation etwas verdeutlichen und erhoffe mir Hinweise.
    Vielen Dank für Ihre Bemühungen

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich suche eine Versicherungsmakler im Raum Stuttgart. Gibt es Empfehlungen ihrerseits.
    Mir ist es wichtig eine Beratung zu bekommen die nicht auf bestimmte Versicherungfirmen eingegrenzt ist und der Makler keine Provision bekommt.
    Im Gegenzug soll natürlich ein Honorar in Rechnung gestellt werden.
    Ich suche also einen richtigen MAKLER.
    Über Hinweise wäre ich sehr dankbar, vielen Dank für Ihre Bemühungen.

    Liebe Community,
    Es steht bald die Kommunion meines Neffen und Patenkind an, da habe ich mir überlegt eine monatliche Besparung für Ihn zu machen (ca. 10€). Nur er sollte ab 18 Jahre darüber verfügen dürfen. Was gibt es da für Möglichkeiten?
    Vielen Dank

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich bin auf der Suche nach einer privaten Krankenhauszusatzversicherung und finde das Angebot der Deutschen Familienversicherung (Klinikschutz Premium) sehr interessant (ist der Vorschlag von Finanztip).
    Allerdings stolper ich immer über die Limitierung der Abrechnung über GOÄ 5-Fach.
    Wie ist das zu bewerten? Kommt das häufig vor oder ist das eher die Ausnahme, dass über das 5 fache im Krankenhaus gesteigert wird. Kann mir das nicht so recht vorstellen, normal ist ja eigentlich 2,3 bis 3,5.
    Wer hat Erfahrungen zu den Steigerungen oder generell zu privaten Krankenhauszusatzversicherung.
    Besten Dank schon mal im voraus.

    Liebe Community,


    ich brauche dringend Hilfe für die Entscheidung eines Wechsel der Steuerklasse. Ich habe dieses Jahr geheiratet und ein Kind bekommen. Jetzt ist die Frage, ob ich einen Steuerklassenwechsel (eine Differenz zwischen beiden Einkommen der Eltern ist vorhanden) unbedingt bis zum 30.11 machen muss um kein Geld zu verlieren oder ob es auch später möglich ist und ich die Rückerstattung einfach später bekomme. Hoffe es ist verständlich, sonst gerne Rückfragen.
    Vielen Dank für die Bemühungen

    Also wenn man jeden Monat oder jeden zweite Monat kaufen würde, dann hätte man ja immernoch den CostAverageEffect, oder? Dann hätte ich ja quasi beide Vorteile. Und vor allem muss ich mir keine Sorge machen wo, wann und wie lange ich ein Depot mit kostenlosem Sparplan habe usw. :)

    Hallo,
    ich bin neu hier und wollte mal eine Frage zu dem bei mir bald anstehendem besparen von ETF's stellen.
    Ich habe vor kurzem mit einem Berater der ING Diba im Zuge der Kontoeröffnung über das Kaufen von ETF's gesprochen und er meinte das ich anstelle von kostenpflichtigen Sparplänen auch im Direkthandel kostenlos (ab 500€) tätig sein kann.
    Also nicht 100€ jeden Monat in einen Sparplan, sondern alle 5 Monate für 500€ im Direkthandel zuschlagen. Was spricht dafür oder dagegen?
    Würde mich über Infos sehr freuen.
    Beste Grüße