Beiträge von zacklern

    Hallo zusammen,


    dieser Thread soll Raum für die Frage der Beitragsstabilität von PKV Tarifen geben.


    Insbesondere hinsichtlich kleinerer Versicherer bzw. kleinen Versicherungskollektiven.
    Im Vertrieb von privaten Krankenversicherungsverträgen wird teils mit der Größe und den Alter eines Tarifs geworben.


    Abseits von einleuchtenden möglichen Vorteilen großer Versicherer (Synergieeffekte, etc.), wie sind kleine PKV hinsichtlich der Tarifkalkulation und Versichertenzusammensetzung zu beurteilen ?


    Über Meinungsbeiträge würde ich mich freuen.


    Gruß