Beiträge von gaga

    Meine Frau und ich Spenden regelmäßig. Man sollte sich aber vorher schlau machen, wem man spendet. Das Geld sollte halt nicht in irgend welchen fremden Kanälen versickern.

    Es tut uns nicht weh wenn man etwas abgibt. Ein früherer Arbeitgeber meiner Frau meinte bzgl. Spenden " Was bringt mir das denn, wenn ich was spende". Er hats aber auch nötig bei ca. 20.000 Euro mtl.

    Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Hallo Tobias, vielen Dank für Deine Hilfe.

    War mein Fehler

    Das Konto war nicht ausreichend gedeckt

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag

    Mit freundlichem Gruß


    Franz

    Hallo, seit Februar erfolgt auf mein Depot keine Einzahlung mehr, obwohl das Konto gedeckt ist.

    Ich habe einen Sparplan der seit 3 Jahren mtl. bespart wird.

    Kann es daran liegen, das ich die letzten Monate Sonderzahlungen aufs Depot gemacht habe und dadurch eine Umstellung gemacht wurde? Wer kann mir helfen??(


    Mit freundlichem Gruß

    Franz

    Hallo Leute, spare seit 3Jahren in einen ETF und bin damit glücklich.

    Möchte jetzt 10.000 Euro in einen nachhaltigen Fond investieren IE00B4L5Y983

    Ich kann mir vorstellen das durch den neuen Präsidenten in USA massiv in regenerative Energie investiert wird. Wie ist eure Meinung?:)

    Hallo liebe Community,


    habe eine Frage zur Betriebsrente
    mein Schwiegervater hat seit 20 Jahren keine Erhöhung seiner Betriebsrente erhalten
    Nun habe ich gelesen, das man diese selbst einfordern muss
    wie lange Rückwirkend kann er jetzt eine Erhöhung bekommen oder überhaupt eine Erhöhung bekommen ?


    Für Antworten bin ich Dankbar


    mit freundlichem Gruß :)

    Hallo, gehe in 4 Jahren in Rente.
    Macht es noch Sinn in einen Riester Fondssparplan einzuzahlen ?
    Bin in Altersteilzeit und müsste ca. 800 Euro einzahlen plus 175 Euro staatlicher Zuschuss.
    Könnte aber auch 1900 Euro einzahlen im Jahr
    Macht das Sinn?
    Könnte mir nach 4Jahren das Kapital auf einmal auszahlen lassen


    Eure Meinung wäre interresant

    Hi Saidi,
    hab mal meine Kontoauszüge und einen kurzen Vertragsauszug von 2005 in den Anhang gepackt.
    Laut Vertrag hab ich keine weiteren Bearbeitungsgebühren zu zahlen
    Musste auch keine Abschlussgebüren bezahlen
    Hab Dir auch die Referenzzinstabelle geschickt
    Im Vertrag steht auch nichts von einem Rentenfaktor.
    Für Deine Antwort schon mal vielen Dank

    Hallo Saidi,
    bin am überlegen meinen vertrag bei der verbraucherzentrale prüfen zu lassen da ich nur noch minizinsen bekomme obwohl die grundverzinsung 4% beträgt

    Liebe Community,
    ich habe einen Riester Altersvorsorgevertrag bei meiner Sparkasse seit 01.02.2005
    Mein Kontostand beträgt momentan 8703 Euro.
    In 2,5 Jahren werde ich 60 Jahre, dann könnte ich mir eine Rente auszahlen lassen.
    Nun möchte ich am liebsten eine Einmalauszahlung machen, da meine mtl. Rente darauf sehr klein wäre.
    Meine Frage ist nun: Bis zu welchem Betrag geht das? Fällt diese Summe evtl. in die Kategorie Kleinstbetragsrente?
    Wer kennt sich mit diesem Thema aus, und kann mir Auskunft geben


    Vielen Dank schon mal

    Hallo !
    Also es ist so: Jahrgang 1960 kann bei 45 Versicherungsjahren im Alter von 64 Jahren und 4 Monaten abschlagsfrei in Rente gehen. Deine jährliche Rentenmitteilung rechnet aber bis 66 Jahre und 4 Monate, da musst du aufpassen.


    Bei Schwerbehinderung 2 Jahre früher als 62 Jahre und 2 Monate ohne Abzüge
    Allerdings zahlst du dann auch 2Jahre weniger in die Rentenkasse ein


    Du kannst auch mit 63 Jahren in Rente gehen
    Dann werden dir 3 Jahre und 4 Monate das sind 11,4 % abgezogen plus Sozialbeiträge von ca. 11%
    insgesamt etwa 22,4 % von deiner Bruttorente