Beiträge von Markusk

    Hallo zusammen,


    ich bin ebenfalls hiervon betroffen (Verschmelzung WKN A0X8ZX mit A2H59Q). A0X8ZX wurde ausdrücklich von Finanztip empfohlen und wurde nun aus den Threads gelöscht ohne weitere Mitteilung (es sei denn, ich habe etwas übersehen).


    Wird sich Finanztip zu diesem Vorfall noch äußern? Ich würde mich ebenfalls über eine Bewertung zu dem "neuen" ETF A2H59Q in meinem Depot von Finanztip freuen.


    Viele Grüße


    Markus

    Danke nochmals für die Antworten. Onvista hat jetzt tatsächlich von sich aus von Aktie zu ETF geändert. Kater.Ka hatte also Recht!


    Kann geschlossen werden.


    Viele Grüße

    Nun, jetzt ist es leider tatsächlich passiert wie ich es nicht wollte. Ich habe die WKN A0RGCK gekauft, und nun steht in meinem onvista Depot doch tatsächlich anstelle von "ETF", "Aktie". Bei dem Amundi MSCI World steht daneben "ETF", so wie es sein sollte.


    Nun weiß ich nicht ob ich es dabei lassen sollte oder es verkaufe (schade um die Transaktionsgebühren) und versuche den ETF zu bekommen, falls es z.b. steuerliche oder generelle Unterschiede bei dieser "Aktie" gibt.


    Meinungen?

    Dank für deine Antwort!
    Leider macht mich das immer noch etwas stutzig da die Chartverläufe eben doch ein wenig unterschiedlich sind. ETF 3 Jahre 22% und Aktie 3 Jahre 29%. Ebenfalls ist der aktuelle Kurs nicht absolut identisch.

    Liebe Finanztip Community,



    erst einmal vielen Dank für die unglaublich hilfreichen Artikel und Diskussionen welche auf Finanztip zu finden sind. Ich habe bereits sehr viel aus diesen Seiten mitnehmen können. Ich starte gerade erst mit der Geldanlage und habe direkt eine Sache, welche mich verwirrt.



    Ich bin interessiert daran, in den Stoxx Europe 600 von Source zu investieren. Jedoch, wenn ich die WKN
    A0RGCK eingebe, dann finde ich einmal einen ETF und einmal eine Aktie, welche sich im Chartverlauf relativ ähnlich ist. Meine Frage ist, was sind die Unterschiede?
    Hier die Links:
    Aktie
    ETF



    Vielen Dank!


    Viele Grüße



    Markus