Beiträge von locke

    Hm, mein Kredit läuft noch, aber ich habe noch nie einen Kontoauszug von der Santander erhalten. Es ist ein Kredit mit immer der gleichen Rate und einer festen Laufzeit von 60 Monaten.
    Da können die ja eigentlich nichts draufschlagen, oder?


    ich glaub die können alles, mittlerweile. Ich bekomme immer am Jahresanfang eine solchen Auszug . Ich würde mir an deiner Stelle einen Ausdruck zusenden lassen um zu prüfen was da los ist. Stell dir vor du merkst es nicht das die da was + oder - gerechnet haben.

    @locke


    Sorry, die vorige Nachricht ist an dich gerichtet (das mit dem zitieren muss ich wohl noch lernen) ;(



    ok, also die Bank hat bei mir nicht nachgefragt , alles alleine Unterschrieben bei Antrag , Anwalt und auch Gericht .


    Sollte es hart kommen von der Bank muss dein Ex nur eine Verzichtserklärung dir gegen über machen. Dieses sind drei kurze Zeilen


    Mehr hierzu bei: Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern - Seite 571 - Geld zurück - Finanztip-Community

    Mein Exmann war 2005 1. Darlehensnehmer, ich 2.
    Die Forderung auf BG und Zinsen habe ich alleine geschrieben und unterschrieben (Kredit war auch für mich, alleine abbezahlt). Ich hoffe, dass ich damit durchkomme. Wenn ich jetzt noch einen Freistellungsauftrag alleine nachschiebe, mache ich vielleicht "schlafende Hunde" wach?


    Was meint Ihr ?


    och bloß keine schlafenden Hunde wecken, ich hab das gleiche ....bin Nummer 2 und alles alleine Angefordert....habe mich aber im Vorwege schlau gemacht ob der Ex was beantragt hat, er hatte aber keine Unterlagen und somit auch nicht möglich für ihn was zu machen.[/quote]


    Mit "schlafende Hunde" meinte ich eigentlich die Bank, nicht den EX. Er hat mir nach der Trennung netterweise mit seiner Unterschrift (weil er mehr Einkommen hatte als ich) meinen Kredit ermöglicht. Er weiss von der Forderung der BG, meinte nur, dass das meine Baustelle ist und er nichts damit zu tun haben möchte.


    Deshalb meine Skepsis, ob die Bank auf meine Forderung als 2. Darlehensnehmer eingeht ?[/quote]


    :rolleyes: ok, also die Bank hat bei mir nicht nachgefragt , alles alleine Unterschrieben bei Antrag , Anwalt und auch Gericht .


    Sollte es hart kommen von der Bank muss dein Ex nur eine Verzichtserklärung dir gegen über machen. Dieses sind drei kurze Zeilen

    Ob es Sinn macht wegen der Kapitalertragssteuer noch einen Freistellungsauftrag nachzuschieben, hatte ich schon
    auf Seite 540 gestellt aber damals keine Antwort bekommen :)


    Ich bin mir immer noch nicht sicher. Mein Exmann war 2005 1. Darlehensnehmer, ich 2.
    Die Forderung auf BG und Zinsen habe ich alleine geschrieben und unterschrieben (Kredit war auch für mich, alleine abbezahlt). Ich hoffe, dass ich damit durchkomme. Wenn ich jetzt noch einen Freistellungsauftrag alleine nachschiebe, mache ich vielleicht "schlafende Hunde" wach?


    Was meint Ihr ?


    och bloß keine schlafenden Hunde wecken, ich hab das gleiche ....bin Nummer 2 und alles alleine Angefordert....habe mich aber im Vorwege schlau gemacht ob der Ex was beantragt hat, er hatte aber keine Unterlagen und somit auch nicht möglich für ihn was zu machen.

    habe gerade mit meiner Hausbank telefoniert und bei denen haben wir nicht den vollen Freistellungsbetrag für die Zinsen von Ehegatten in Höhe von 1602,- ausgeschöpft. Schicke heute gleich noch einen Freistellungsauftrag für 2015 an die Creditplus Bank.


    Und was @locke gestern geschrieben hat ist ja sehr interessant. Hat die Norisbank glatt den Vertrag neu berechnet und auch die zu viel gezahlten Zinsen auf die BG erstattet. Da werde ich mich doch jetzt glatt am Wochenende dran setzen und mein Brieflein an die Postbank tippen. Bei 900,- Euro BG über 84 Monate verteilt und Anfangszinssatz von 7,99 Prozent bzw. nach der Stundung von 7,77 Prozent kommt da bestimmt noch ein bisschen was raus, was ich weniger zurückzahlen muss. Rechnen sollen die mal schön selber, die Berechnung ist mir gerade mit zwei Zinssätzen doch etwas zu kompliziert. Mehr als nein können sie nicht sagen und kosten tuts mich auch nur ein wenig Freizeit und das Porto. Das investiere ich gern.


    Das mit dem Ausrechnen geht recht einfach.
    gebe dir gleich mal den Link wo du es schnell mal selber durchspielen kannst, alles speichern ausdrucken und ab damit zur Post


    Rechner: iff-finanzcheck.de


    Klasse das du auch nun endlich Geldsegen erfährst.
    Die Noris hat alles von alleine Berechnet auch die neu Verrechnung des alten noch laufenden Kredits.


    Dieses Muster schreiben habe ich bei der Verbraucherzentrale gefunden ,bezüglich der Zinsen für die Santander.
    Da es sich aber "nur um 65 Euro" handelt (BG wurde im Novenber bezahlt) werde ich das Muster schreiben etwas um formulieren und die Zinsen und die neu Berechnungssumme am ende abziehen . Dann bin ich damit zwei Monate eher fertig.

    Bin schon ewig an Stöbern und suche eigentlich einen link oder ein Mustertext um die Bank zur Zinsbezahlung aufzufordern. Die BG ist ja bezahlt worden nur die Zinsen und der Rest nicht.
    Kann aber bei den fast 570 Seiten nicht mehr durchblicken wo der Text stand.
    Vielleicht hat den ja jemand noch in petto

    Dickes Grinsen heute..............


    Ich habe heute Post von der Norisbank bekommen, mit Detaillierte Aufstellung und siehe da.....Es stimmt sie haben nicht nur die Zinsen auf die BG gezahlt, sondern
    auch die Summe die aus der Differenz von den automatisch zu hoch angesetzten monatlichen Raten stammt+Zinsen
    Beim Vertrag der schon beendet war


    Nun kommt es .Norisbank die zweite


    Der Vertrag der noch läuft wurde auch Detailliert aufgedröselt und der Kredit wurde neu berechnet ab Januar 2015.
    Bis 31.12.2014 habe ich die BG mit Zinsen und die zu hoch angesetzten Monatlichen Raten mit BG und Zinsen erstattet bekommen. Ab Januar 2015 wurden die BG herausgerechnet und der Vertrag verkürzt sich um diese Summe.
    Dennoch stimmt die summe am ende nicht, da muss ich noch mal nachfragen , da sie den ersten Vertag ordnungsgemäß abgewickelt haben.


    zu Easy Credit ......
    leider haben die auch ein Wiederspruch eingelegt aber mit der bitte um Zeit Aufschub da es sich um Verträge aus 2006 handelt die über andere Banken abgewickelt wurden. Stimmt ich hatten den durch......... Norisbank......
    Mein Anwalt ist guter Dinge das wir ende Februar dieses auch Abschließen können.
    Geld an den Anwalt musste ich nicht zahlen, alle kosten hat er separat von der Bank bekommen.....


    Schön so kann es doch weiter gehen .

    Hallo, ich bin neu hier auf dieser Seite.


    Leider habe ich erst in diesem Jahr von der Möglichkeit der Rückforderung der Bearbeitungsgebühren erfahren.
    Habe ich noch eine Chance, meine Ansprüche geltend zu machen, oder war der Stichtag 31.12.2014 tatsächlich der Letzte?


    Hey ,willkommen hier....
    liegt daran von wann der Kredit war und bis wann er lief ,oder läuft


    NORISBANK


    So nun hab ich die Aktuellen Daten meine Geldeingänge mal Nachgerechnet Dank


    http://www.zinsen-berechnen.de/kreditrechner.php


    Habe es mal alles so durchgerechnet mit BG und Ohne BG und Differenz Ermittlung dann mit dem


    http://www.zinsen-berechnen.de/verzugszinsrechner.php


    die Verzugszinsen berechnet und siehe Da


    1 x ganz Korrekt abgerechnet ,und 10 Euro zu viel / ohne MB und Anwaltskosten (vertrag war von 2007-2010 Laufzeit)
    1x fast Korrekt , es fehlen 131 Euro und MB und Anwaltskosten und da werde ich ne Neuberechnung beantragen ab Zahlbetrag , da kommen ab 27,01,2014 bis ende ja auch Kosten zusammen , ich könnte dann fast 4 Monate eher fertig sein ;-) wenn die BG raus wären.


    Einer Fehlt noch Komplett ist EasyCredit über Norisbank (Laufzeit 2006-2010)


    Dann Hab ich Santander noch mal durchgespielt und da fehlt auch noch was , hatte ja im 12.2014 schon meine BG bekommen ,da werde ich mich noch mal hinter klemmen da der Vertrag noch läuft und da auch eine Neu Berechnung her muss, auch da würde der Vertrag drei Monate eher abgegolten ;-)


    1: Auf den Kontoauszügen steht einmal K.Nr. MB Nummer Rückerstattung und Bearbeitungsgebühr
    2: und auf dem anderen steht noch mal das gleiche ; und Rückerstattung und bereits bezahlte BG
    da hatte ich ja auf den noch laufenden Kredit eine + Summe im Kontoauszug gesichtet.
    Zu allen Summen hab ich aber noch keine Detaillierte Aufschlüsselung und auch keine Ankündigung der Summe oder irgendein anderes Schreiben.

    Jetzt werde ich wirklich ganz kirre.
    Das bedeutet, dass die Banken nicht nur die BG`s und die Zinsen zu erstatten haben, sondern für die ganzen Kredite, auch wenn diese bereits abgelöst wurden oder zurückgezahlt wurden, eine Neuberechnung durchführen müssen. Weil man ja auf den ganzen Betrag, einschließlich der BG, auch die Zinsen gezahlt hat? Habe ich das so richtig verstanden?
    Das heißt jetzt für mich im Umkehrschluss, dass sämtliche Banken durch Zahlung der BG die Forderung anerkannt haben und ich somit diese auch jetzt noch anschreiben kann, um die Neuberechnung und Erstattung der Differenz zu verlangen.


    Gibt es hierfür eventuell ein Musterschreiben? Hat jemand das schon gemacht?
    In meinem Fall sind die Kredite bei BMW-Bank, Creditplus Bank, Santander und Fiat-Bank bereits getilgt oder abgelöst worden, nur der Postbank Kredit läuft noch bis September. Der hatte aber eine sehr lange Laufzeit von 84 Monate, da käme bei 900,- Euro BG und 7,77% Zinssatz effektiv ja nochmal einiges zusammen.


    jo so habe ich das auch verstanden und mich mit dieser Seite auseinander gesetzt, das Programm rechnet dir alles genau aus und am ende Speichern und Daten nachtragen, Ausdrucken und ab die Post. So werde ich es auch machen.


    iff-finanzcheck.de/berechnen/e…ngsgebuehren-eingabe.html
    Auch hier die daten eingeben, der Rechner wirft dann 2 Varianten aus:
    VARIANTE A: Neuabrechnung des Kredits ohne Bearbeitungsgebühr
    das zeigt, wieviel man für den Kredit zuviel bezahlt incl. Zinsen,
    hilft bei der neuberechnung des laufenden Kredites oder um bei einem bereits abgezahlten Kredit die Rückforderung von der Bank darzustellen,da hier auch die zusätzlich gezahlten Zinsen für die BG berücksichtigt sind.
    VARIANTE B: Nachträgliche Auszahlung des Bearbeitungsgebührenbetrag
    das zeigt, wie hoch der Auszahlungsbetrag wäre incl. Zinsen, wenn man die BG ausgezahlt haben möchte bei einem noch laufenden Kredit, bei einem bereits abgezahlten Kredit fehlt hier der gezahlte Zins auf die BG


    Mehr hierzu bei: Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern - Seite 560 - Geld zurück - Finanztip-Community

    Meine Damen mal bisschen selbst die grauen Zellen anstrengen-
    Wir haben den Kopf nicht nur zum Haareschneiden :thumbsup:?(


    ich habe gar keine Haare :D mehr , alle bei dem Thema ausgezupft. Von dem Geld lass ich mir neue setzen
    ^^
    Ne mal Butter bei die Fische so langsam macht mich diese Rechnung kirre.
    Welche summe soll ich nun separat einfordern ?
    Oder war es zum Thema Falsche Berechnung zu meinen Gunsten ?
    HILFEEEEEEEEEEE

    Die NORIS Bank hat die Bearbeitungsgebühr nebst Zinsen
    für Darlehn aus 2005 und 2009 am 28. und 29.01.215 auf mein Konto über wiesen.
    Am 30.01.15 erhielt ich die Post dazu.
    Aufgeschlüsselt Bearbeitungsgebühr/ Zinsen.
    Einen Teilbetrag wurde mit Datum Juni 2014 auf den lfd. Kredit gutgeschrieben.
    Somit ist die Angelegenheit nach 2 Monaten nun erledigt.


    NORISBANK


    Interessantes 1 Minütiges Telefonat gerade geführt.
    Ich habe sofort das Thema angesprochen, ob man denn den aktuellen Stand der Dinge erfahren kann.
    (mein ca. zwanzigster Anruf mittlerweile, da sie schriflich auch nicht reagieren auf Zwischeninfos).


    Da meinte die Frau zu mir, "Wir bitten weiterhin um Geduld. Wir wissen selber noch nicht wann die Auszahlungen anfangen."
    So, und da ich hier allerdings von sage und schreibe 1 Person LOCKE erfahren habe dass er eine Auszahlung erhalten hat, aber nur mit Anwalt, heisst das wohl dass nur diese Methode bei denen anschlägt. Frechheit.


    Schau hier gibt es noch jemanden der mit der Noris einen Sieg hatte.
    Wenn ich aber jetzt lese das wir da auch rückwirkend die Fehlberechnung der Kredite und daraus entstandenen Summen zurückfordern können, da sie ja die BG anerkannt haben bin ich noch lange nicht durch.
    Ein Betrag von der Easy Credit durch die Norisbank ist ja noch nicht durch.

    Nicht das ihr Denkt ich Spam hier die Seiten voll
    :whistling:
    ich versuche nur gerade mal meine Summen der Bank aufzudröseln.
    Ich habe aber nicht bedacht , die Summe die die Bank ja so nebenher noch eingesteckt hat beim Kredit. Meine Rechnung war einfach nur die Bearbeitungsgebühren mit den Zinsen zusammen sind die Forderungen an die Bank. Nun stellt sich ja logischer weise heraus, wenn man die Kreditsumme von den Bearbeitungsgebühren befreit und den Kredit dann bis zur Ablösung neu berechnet :D kommen da ja auch Euros zusammen die recht Appetitlich sind + 5 % Zinsen
    Ich habe mal meinen damaligen Großen Kredit berechnet den ich 41 Monate bedient habe bevor er neu berechnet wurde , natürlich wäre diese Summe niedriger gewesen ,weil die Kredite Summe auf 84 Monate berechnet wurde + Bearbeitungsgebühr . Eigentlich müsste diese fehlende Summe doch bis jetzt berechnet werden, genauso wie die BG.
    Es wären jeden Monat die Differenz von 21,26 die ich mit den BG mehr bezahlt habe x 41 Monate bis zur Ablösung = 871,66(ohne Zinsen)
    Hätte ich den Kredit bis ende abgezahlt wären es x 84 Monate = 1785,84 ;( ohne Zinsen Diese Summe hab ich ja auch voll auf den anderen mit aufgenommen. Welche summe meint ihr muss ich jetzt noch zu den BG und Zinsen mit einfordern ?