Beiträge von schmidtine


    Hat hier sonst noch jemand Erfahrung mit der FFS Bank gesammelt? Ich und ein Bekannter haben einen genau im Wortlaut gleichenden Brief vom 5.12.14 als Antwort auf das erste Forderungsschreiben vom 19.11.2014 erhalten. Habe Anfang der Woche nochmals ein Anschreiben (2. Forderung mit der Mitteilung, dass es sich mit Sicherheit um keine individuell ausgehandelte BG gehandelt hat und laut BGH die Verjährung erst 2015 eintritt) an die FFS Bank gesendet. Frist für die Rückzahlung der BG aus 2010 samt Zinsen ist bis 16.12.14 gesetzt und mit weitere rechtlichen Schritte angekündigt, welche sie ebenfalls Geld kosten werden, wenn sie mit der Zahlung in Verzug sind. Mal schauen was passiert.


    Mich würde vorallem interessieren, ob alle das gleiche Schreiben bekommen haben, wo nicht einmal die DarlehenNr. eingetragen ist um welche es geht!!! Soviel dazu das der Sachverhalt individuell geprüft werden musste.


    Mein Mann hatte von der Renault Bank ohne Anstalten seine BG aus dem Jahr 2005 samt Zinsen innerhalb von 14 Tagen auf seinem Konto und zwar noch bevor der Brief mit der Antwort da war!!! Ebenso ein weiterer Bekannter welcher von der Sparkasse ohne Murren innerhalb von 14 Tagen die BG samt Zinsen auf dem Konto hatte.


    Ich werde jedenfalls nicht mehr die FFS Bank zur Fahrzeugfinanzierung weiterempfehlen, oder gar selbst in Anspruch nehmen.