Beiträge von Hobo

    Ja auch mich hat es erwischt.
    Abbuchung von meinem Konto per Lastschrift, 39 €.
    Ich hatte keine Ahnung und habe recherchiert.
    In 2013 war ich mehrfach unterwegs per Billig-Airline inkl. Reiserücktrittversicherung und bin auch drauf reingefallen.
    Ja, ich fasse mir auch an die eigene Nase (Anhang lesen!)......aber die perfide Art jemanden einen unbefristeten Vertrag unterzujubeln mit der Methode alles zu unterlassen den Kunden davon in Kenntnis zu setzen, was er da abschließt. Lange stillhalten und unauffällig abbuchen, keine Infos über Vertragsverlängerung, Prämienerhöhung etc.
    Bis man es merkt ist jede Widerspruchsfrist um Monate/Jahre überzogen.
    Im Extremfall wackelt bei so einer Flugbuchung dann der Schwanz mit dem Hund:
    Billigflug für 29 € on-line gebucht aber "nebenbei" eben mal eine unbefristete Versicherung für Jahre mit Prämien von 39€ p.a. und aufwärts abgeschlossen !?!? Nee, nee so geht das nicht!


    Ich habe erstmal die Lastschrift zurückgegeben und dann via on-line Kontaktformular Einspruch erhoben und am Folgetag einen eingeschrieben Brief mit gleichem Text hinterher geschickt.
    Letzteres war wohl gar nicht nötig, denn nach einem Tag hatte ich bereits eine Email mit:" ....ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und aus Kulanz....Stornierung rückwirkend Ende 2013".


    Irgendwas hat BD24 Berlin Direkt wohl zum Umdenken bewogen. So schnell und unbürokratisch hatte ich mir das nicht vorgestellt. Ggf. zeigte schon der Verbraucherschutz oder auch Beiträge in diesem Forum Wirkung.
    Vielleicht will sich die Muttergesellschaft, die Hanse Merkur so schlechte Publicity auch nicht leisten.


    Bei allem Groll muß ich sagen, BD24 Berlin Direkt hat sich aktuell in meinem Fall sehr korrekt verhalten, juristisch wäre es nicht aussichtlos gewesen, aber ein hartes Ringen geworden.....vielleicht jetzt besser so und Hoffnung für die zukünftigen Fälle.


    Gruß
    (Der, der zukünftig noch besser darauf achtet, welche Buttons schon gesetzt sind und welche Bedingungen gelesen werden müssen)