Beiträge von biosone

    Hallo zusammen,
    ich wohne in einer Stadt mit Kappungsgrenze und meine Miete wurde in 2017 um 6% erhöht. Jetzt soll diese in 2019 erneut um 12% erhöht werden. Die Summe der Erhöhung wäre innerhalb 3 Jahre mehr als 15%. Muss die Erhöhung nun auf 15% gedeckelt werden oder ist die 2. Erhöhung damit unrechtens?
    Vielen Dank im Voraus!


    Christian