Beiträge von Adrian

    Ein allgemeines Hallo ans Forum.
    Ich bin neu hier und habe gleich eine spannende Frage.
    Wäre schön, wenn jemand weiterhelfen könnte.


    Beschränkte Steuerpflicht in Deutschland
    Sachverhalt zur Person: Österreicher mit Hauptwohnsitz also unbeschränkter Steuerpflicht in Österreich,
    ohne Wohnsitz in Deutschland, aber beschränkt steuerpflichtig durch Bezug einer Rente aus Deutschland
    sowie Empfänger von Kapitalerträgen bei einer Bank in Deutschland.


    Kapitalerträge:
    Dividenden ausgeschüttet von amerikanischen Unternehmen von denen nur US-Quellensteuer abgezogen wurde.
    Dividenden ausgeschüttet von deutschen Unternehmen wovon 25% Kapitalertragssteuer + Soli
    von der Bank direkt ans deutsche Finanzamt abgeführt wurden


    Sämtliche Erträge wurden in Österreich dem Finanzamt gemeldet und ordnungsgemäß versteuert.



    Nun zur Frage:
    Muss man die vorher erwähnten Kapitalerträge in der deutschen Einkommensteuererklärung für beschränkt Steuerpflichtige ESt 1 C angeben oder nicht?



    Ich bin schon neugierig und möchte mich schon für eventuelle Anregungen bedanken.