Beiträge von KvR

    Heute hat Maingau Energie versucht, mich telefonisch zu erreichen. Die übermittelte Rufnummer war 06894 / 1455352. Offensichtlich habe ich einen Rückwerbeversuch wegen dem gekündigten Stromvertrag verpasst.


    Eine Werbeeinwilligung meinerseits liegt Maingau Energie nicht vor.
    Ganz schön dreist.

    Die zahlreichen guten Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen.


    Vor drei Tagen bekam ich von Maingau eine Mail mit dem lapidaren Betreff "Ihr Energiepreis ändert sich". "In unserem Kundenportal unter www.maingau-energie.de/mein-konto haben wir Ihnen Informationen zu Ihrem neuen Energiepreis hinterlegt."


    Heute habe ich das Schreiben "+++ Die Strompreise inkl. der staatlichen Umlagen ändern sich +++" im Kundenportal abgerufen:
    Arbeitspreis ab dem 01.01.2020: (+ 7,57 ct/kWh): 32,77 Cent pro Kilowattstunde


    Ich habe schon einige Male den Stromanbieter gewechselt, nicht jedes Jahr und immer ohne Neukunden-Bonus. Was sich Maingau hier mit dieser exorbitanten Preiserhöhung von 30% nach einem Jahr leistet, habe ich in den Jahren des freien Energiemarktes noch nicht erlebt. Mit einem Jahresverbrauch von 2.300 kWh soll ich nächstes Jahr 180 € mehr bezahlen!
    Absolut unseriös.


    Zum 1.1.2020 wechsle ich zu Stadtwerke Güstrow (Kündigungsfrist/Vertragslaufzeit 1 Monat, Preisgarantie 12 Monate)
    und werde dann nächstes Jahr sogar 60 € weniger als dieses Jahr bezahlen.
    Ein kleiner Anbieter zeigt, wie man es richtig macht.