Beiträge von fragesteller

    Hallo,


    derzeit überlege ich, ob ich eine Extraeinzahlung in meinen Rürupvertrsg einzahlen soll.


    Ich habe einen Rürupvertrag, den ich vor ein paar Jahren mit einer Mindestjahreszahlung von 500 Euro eingerichtet habe. Erst mal um den Zins von über 2 % zu sichern. Bei Bedarf wollte ich Extraeinzahlungen vornehmen. Ich bin jetzt Mitte 40. Eine Sonderzahlung die zusammen mit dem Jahresgeld zum Spitzengrenzsteuersatz führt fällt dieses Jahr an. Ich überlege, ob ich ExtraGeld in den Vertrag umwandle. Es ist ja eine Wette auf die Lebenserwartung.


    Lohnt sich das bei 2,9 Prozent Verzinsung und einem Spitzengrenzsteuersatz? Kennt jemand Rechner im Intermet, die bei der Entscheidung helfen können?


    VG


    Der Fragesteller