Beiträge von Illuminator

    Sehr schön geschrieben, McProfit!

    Ich bin zwar “erst“ seit 25 Jahren an der Börse unterwegs, habe aber bis auf deine Immobilienkäufe ähnliche Erfahrungen gemacht. Das Spekulieren überlasse ich anderen. Ich investiere langfristig in marktbereite Werte und freue mich auf die mittlerweile nicht unerheblichen Dividenden und Fondsausschüttungen. Ich schaue zwar täglich in meine Depots und verfolge auch das Börsengeschehen online und in Zeitschriften. Ich schmunzele dabei immer wieder über die Tipps und kurzfristigen Anlagestrategien der “Finanzpornos“, die sich der jeweiligen aktuellen Börsenlage angepasst laufend ändern. Mittlerweile investiere ich ausschließlich passiv per mtl. Sparpläne in ETFs. Bequemer und entspannter geht es kaum. Viele Grüße, Illuminator

    Ich habe ebenfalls die Erfahrung gemacht, daß die Dividenden/Ausschüttungen bei identischer ISIN bei verschiedenen Brokern mit bis zu 3 Tagen Unterschied erfolgen. Bei Flatex (Depot mittlerweile zu Trade Republic übertragen) ist mir Folgendes aufgefallen: Bei ETF-Ausschüttungen, die von der Fondsgesellschaft beispielsweise für einen Montag vorgesehen waren, erfolgte diese Gutschrift tatsächlich auch an dem besagten Montag oder spätestens Dienstag. Jedoch erfolgte nachträglich eine Wertstellung bereits zum vorherigen Samstag. Dies führte dann dazu, daß Flatex Zinsen auf diese Ausschüttungen für 2-3 Tage erhob. Ich bin mir zu 100% sicher, daß ich in keinem dieser Fälle bereits am jeweiligen Samstag über die Ausschüttungen verfügen konnte.