Beiträge von Bonkyu

    Hallo in die Runde,


    ich werde in ein paar Monaten Führungskraft und beschäftige mich mit der Frage, ob sich in dem Zuge eine Rechtsschutzversicherung für mich lohnen würde. Ich habe schon in dem Beitrag vom Tarif bei der Arag gelesen.


    Würde der Tarif in den Berufsrechtsschutz auch einschließen, wenn ich beispielsweise etwas unterschreibe (ich habe eine Handlungsvollmacht mit einem bestimmten Rahmen.) und durch ein Schaden entsteht?


    Wie ist generell eure Meinung zum Thema Rechtsschutzversicherung als Führungskraft Kosten vs. Nutzen?


    Beste Grüße

    Hallo zusammen,


    gibt es eine Faustformel um die Höhe der Steuererstattung für einen Laptop mit einem Wert von knapp 1100€ zu berechnen?
    Ich werde den Laptop für mein gerade begonnenes Studium nutzen und mich interessiert wie viel ich voraussichtlich davon als Erstattung erhalten werde.


    Beste Grüße

    Hallo zusammen,


    ich starte gerade ein Studium neben dem Beruf.


    Eigentlich war mein Plan es selbst zu bezahlen und dann in den Werbungskosten nächstes Jahr mit anzugeben.
    Mir wurde gestern empfohlen mit meinem Arbeitgeber zu sprechen und die Kosten für das Studium monatlich von meinem Bruttogehalt abziehen zu lassen. Durch die Brutto-Netto-Berechnung kommt ich am Ende auch günstiger weg.


    Kennt sich jemand mit dem Thema aus und kann mir sagen, welches der beiden Modelle besser ist?
    Gibt es sonst noch Punkte zu beachten?


    Grüße

    Hallo,


    im vergangenen Jahr las ich den Artikel auf Finanztip.


    Artikel Finanztip


    Darin wird beschrieben, dass teilweise Versicherer die Gebühren für Riester doppelt berechnen.


    Ich habe daher das beigefügte Musterschreiben im November an meine Versicherung (die Allianz) geschickt. Ich erhielt ein Schreiben, dass mein Anliegen in Bearbeitung ist und sie mehr Zeit benötigen. Daraufhin passierte nichts mehr.


    Ich schrieb nach dem Ende der Frist eine weitere Aufforderung mir zu Antworten und setzte eine zweite Frist. Ein paar Tage nach dem Fristablauf schrieb ich Ihnen wieder, da nichts geschehen war und wiederholte es.


    Wieder erhielt ich eine Info, dass man mehr Zeit benötige.


    Ich habe hier das Gefühl, dass die Allianz auf Zeit spielt und darauf wartet, dass ich die Lust verliere wieder nachzufragen. Zwischenzeitlich war ich auch mit meiner Riester zu "fairr" gewechselt.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen damit gemacht?


    Ich werde eine erneute Anfrage senden. Hat jemand eine Idee, wie ich hier endlich eine Antwort erwirken kann?


    Beste Grüße

    Hallo,


    ich bin seit heute in der Community.


    Seit einem Jahr bin ich dabei meine Finanzen neue zu ordnen und zu verteilen.


    Mir ist dabei heute eine Frage in den Sinn gekommen. Es wir immer wieder von einer Rücklage auf dem Tagesgeldkonto gesprochen für Notfälle. Gibt es eine Empfehlung zur Höhe?


    Beste Grüße